02.09.2011 | 14:10

LR Bohuslav traf neue Geschäftsführerin der FH Wiener Neustadt

„Erfolgreich etablierte Kooperation mit der Fachhochschule Wiener Neustadt"

Seit Anfang dieses Jahres verfügt die Fachhochschule Wiener Neustadt mit Mag. Susanne Scharnhorst über eine neue Geschäftsführerin. Heute, 2. September, traf die ehemalige kaufmännische Direktorin des Salzburger Landestheaters erstmals zu einem Arbeitsgespräch mit Niederösterreichs Wirtschafts- und Technologie-Landesrätin Dr. Petra Bohuslav zusammen. Im Mittelpunkt standen dabei die Kooperationsmöglichkeiten zwischen der Fachhochschule Wiener Neustadt und den drei niederösterreichischen Technopol-Standorten in Krems, Tulln und Wiener Neustadt. Ein weiterer Schwerpunkt war die Zusammenarbeit im Rahmen der Entwicklung des Standorts Wieselburg zu einem Technopol.

„Die intensive und fruchtbare Zusammenarbeit zwischen Ausbildungsstätten, Forschung und den Unternehmen ist das Grundprinzip unserer Technopol-Standorte. Die Kooperation mit der Fachhochschule Wiener Neustadt hat sich in den vergangenen Jahren bereits erfolgreich etabliert. Es ist mir ein Anliegen, dass wir diese erfolgreiche Zusammenarbeit in Zukunft noch weiter intensivieren und speziell die Entwicklung von Wieselburg gemeinsam forcieren", hielt Bohuslav fest.

Die Fachhochschule Wiener Neustadt wurde 1994 gegründet. Gegenwärtig absolvieren rund 3.200 StudentInnen hier bzw. an den Standorten in Wieselburg und Tulln ein Bachelor- bzw. Masterstudium. Studierende aus über 50 Nationen absolvieren derzeit ihr Studium am Campus Wiener Neustadt.

Nähere Informationen: ecoplus, Mag. Gregor Lohfink, Telefon 2742/9000-19616 bzw. 0664/601-19616, e-mail g.lohfink@ecoplus.at, http://www.ecoplus.at/, http://www.niederoesterreich.biz/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung