18.08.2011 | 10:03

Gute Noten für Smaragd-Weine des Jahrgangs 2010

Degustation Anfang September in Weißenkirchen

Am 9. und 10. September dieses Jahres werden die WinzerInnen der Vinea Wachau im historischen Ambiente des Teisenhoferhofs in Weißenkirchen (Bezirk Krems-Land) jeweils von 13 bis 18 Uhr insgesamt 100 ausgewählte Smaragde des Jahrgangs 2010 präsentieren. Auf diese Weise will man den Gästen bzw. Weinfreunden die Möglichkeit geben, die Nuancen der einzelnen Wachauer Orte und der vielen Einzellagen wie Achleiten, Kellerberg oder auch Singerriedel kennen zu lernen.

Der Jahrgang 2010 hat zuletzt bereits für Schlagzeilen gesorgt. Erstens durch den turbulenten Witterungsverlauf, der auch zu einer der geringsten Weinmengen der vergangenen Jahre geführt hat, in weiterer Folge durch den besonderen Charakter, der in der Zwischenzeit zu einer Serie von Top-Bewertungen geführt hat. Die Weine zeichnen sich durch eine pikante Säure, hohe Extraktwerte und viel Finesse aus. Im kürzlich erschienenen Falstaff Weinguide 2011 wurden die Weine entsprechend gewürdigt: Die sechs besten Weißweine kommen von WinzerInnen der Vinea Wachau. Im Vinaria Weinguide dagegen trumpfen die Wachauer mit insgesamt 28 TOP-Auszeichnungen auf, und im Salon-Weinguide 2011 geht der Sieg in den Kategorien Grüner Veltliner klassisch und Riesling an zwei Wachauer.

Der Degustationsbeitrag, der am 9. bzw. 10. September im Teisenhoferhof zu begleichen ist, beläuft sich auf 25 Euro pro Person.

Nähere Informationen: Vinea Wachau Nobilis Districtus, Mag. (FH) Michael Wagner, 02713/300 00-12, e-mail office@vinea-wachau.at, http://www.vinea-wachau.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung