12.08.2011 | 10:18

Auch heuer mehrere Almfeste in Niederösterreich

Von Göstling an der Ybbs bis Lunz am See

Auch im heurigen Herbst stehen in Niederösterreich wieder einige Almfeste auf dem Programm. Der Anfang wird dabei - sieht man vom NÖ Almwandertag ab, der bereits kommenden Montag, 15. August, auf der Schwarzbachweide in Ybbsitz über die Bühne geht - am Sonntag, 28. August, ab 11.30 Uhr in Göstling an der Ybbs mit einer Almmesse und anschließenden gemütlichen Beisammensein beim Halterhaus gemacht. Seine Fortsetzung findet der diesjährige Reigen der heimischen Almfeste am Samstag, 10. September, ab 11 Uhr in Mariensee auf der Hochwechselalm, wo ein Almabtrieb mit Almmesse auf dem Programm steht. Am Sonntag, 18. September, schießlich findet in Lunz am See der 1. Almherbst im „Moaß" statt. Dabei kann eine musikalische Wanderung auf den Maiszinken unternommen werden; um 10 Uhr wird mit einem Frühschoppen gestartet.

Mittels der Almfeste und auch des NÖ Almwandertages sollen die Arbeit der diese Flächen bewirtschaftenden Bäuerinnen und Bauern sowie die allgemeine Bedeutung der Almen einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Während die Rinder und Schafe alljährlich ab etwa Ende Mai die saftigen Almwiesen genießen, sollen die BesucherInnen dieser Feste die Möglichkeit erhalten, fernab der Alltagshektik die einzigartige Landschaft auf sich wirken zu lassen und die Almwirtschaft bzw. die umfangreichen Aufgaben der Halterinnen und Halter hautnah zu erleben. Im Vordergrund stehen das Erleben der Natur, Spaß, Tradition, Volkskultur, Volksmusik und Brauchtum; bewirtet werden die Gäste mit regional-typischen Produkten.

Nähere Informationen: NÖ Alm- und Weidewirtschaftsverein, Telefon 05/0259 46700, e-mail office@awv.lk-noe.at, http://www.alm-at.com/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung