03.08.2011 | 11:13

August-Programm im Nationalpark Thayatal

„Lange Nacht der Forschung", „Waldzwerge auf Wanderschaft" und mehr

Mit einer „Langen Nacht der Forschung" eröffnet der Nationalpark Thayatal am Samstag, 6. August, sein Veranstaltungsprogramm des zweiten Ferienmonats: Ausgehend vom Nationalparkhaus in Hardegg kann man dabei zwischen 18 und 23 Uhr nachtaktive Tiere mittels Fotofallen beobachten, Fledermäuse mit Ultraschall-Detektoren aufspüren u. a. Bereits wenig später wartet am Sonntag, 7. August, ab 8.30 Uhr am Reginafelsen hoch über Hardegg ein von der Hammerschmiede-Wirtin Barbara Hauser zusammengestelltes „Frühstück im Grünen", ehe es am selben Tag ab 11 Uhr im Rahmen einer Stadtführung vom Guckkastenmuseum aus durch Hardegg geht.

„Waldzwerge auf Wanderschaft" heißt es dann am Samstag, 13. August, ab 10 bzw. 14.30 Uhr. Ausgehend vom Hardegger Nationalparkhaus entdecken Kinder zwischen drei und sechs Jahren dabei den Wald als Spielplatz, Schule, Garten und Zauberwelt. Am Montag, 15. August, zu Maria Himmelfahrt, laden dann der Nationalpark Thayatal und die Weinviertler Kräuterakademie zum traditionellen Kräuterfest. Ab 8 Uhr stehen dabei eine morgendliche Kräuterwanderung, eine Feldmesse inklusive der Weihe von Kräuter-Sträußen, der Vortrag „Die dunkle Seite der Kräuterkunde", das Schauseminar „Kräuter einfach vermehren", eine Führung durch den Kräutergarten etc. auf dem Programm.

Am Samstag, 20. August, nimmt um 20.30 Uhr beim Gasthof Hammerschmiede eine weitere „Nachtwächter-Wanderung" ihren Ausgang; vor dem Rundgang wartet zur Einstimmung ein bodenständiges „Nachtwächtermenü". Ein Genuss verspricht auch die Wanderung „Picknick im Grünen" am Sonntag, 21. August, ab 11 Uhr zu werden. Ausgehend vom Nationalparkhaus erwarten die Wanderer dabei an verschiedenen Aussichtspunkten regionale Köstlichkeiten. Schließlich geht es am Sonntag, 28. August, mit dem Rad „Vom Retzer Land ins Pulkautal". Treffpunkt ist um 10 Uhr am Grenzübergang Mitterretzbach, danach wird entlang alter Weinterrassen und durch romantische Kellergassen geradelt, eine Betriebsbesichtigung mit Kostproben und ein Heurigen-Besuch mit eingeschlossen.

Nähere Informationen und Anmeldungen beim Nationalpark Thayatal unter 02949/7005, e-mail office@np-thayatal.at und http://www.np-thayatal.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung