02.08.2011 | 00:48

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Vom Swing in Winzendorf bis zur Schubertiade in Baden

„Swing & Jazz unter dem Kastanienbaum" mit dem Duo Hans Czettl und Manfred Spies bietet das Gasthaus Schmutzer in Winzendorf wieder morgen, Mittwoch, 3. August, ab 20 Uhr. Der Eintritt ist frei; nähere Informationen beim Gasthaus Schmutzer unter 02638/222 37, e-mail gasthaus-schmutzer@aon.at und http://www.gasthaus-schmutzer.at/.

Die NÖ Jazzakademie auf Schloss Zeillern lädt in diesen Tagen noch zu zwei weiteren öffentlichen Konzerten: Am Donnerstag, 4. August, treten ab 21 Uhr die SängerInnen der Jazzakademie unter dem Titel „vocal summit" auf, am Freitag, 5. August, spielen die SeminarteilnehmerInnen ab 19.30 Uhr das Schlusskonzert. Nähere Informationen bei der Musikfabrik NÖ unter 02272/650 51, e-mail musikfabrik.noe@aon.at und http://www.musikfabrik.at/.

Die „Mostviertler Kammermusiktage", die heuer unter dem Motto „Leise zieht durch mein Gemüth liebliches Geläute..." stehen, präsentieren am Freitag, 5. August, ab 20 Uhr im Ostarrichi-Kulturhof in Neuhofen an der Ybbs Werke für Streicher und Klavier von Robert Schumann („Märchenbilder" für Viola und Klavier op. 113 und Klavierquintett Es-Dur op. 44) sowie Alexander Zemlinsky (Streichquartett Nr. 1). Nähere Informationen und Karten beim Ostarrichi-Kulturhof unter 07475/527 00-0, http://www.ostarrichi-kulturhof.at/ und http://www.kammermusiktage.net/.

Schloss Grafenegg steht am Samstag, 6. August, im Rahmen des „Musik-Sommers Grafenegg" ganz im Zeichen von Europas Jugend: Das European Union Youth Orchestra unter Jaap van Zweden spielt ab 20 Uhr vor dem Wolkenturm Leos Janáceks Sinfonietta op. 60 und Anton Bruckners Symphonie Nr. 4 Es-Dur „Romantische". Als Prélude interpretieren MusikerInnen des European Union Youth Orchestra ab 17.30 Uhr in der Reitschule Werke von Joseph Haydn, Leos Janácek, Gordon Jacob, Giacomo Puccini und Igor Strawinsky. Nähere Informationen und Karten beim Schloss Grafenegg unter 02735/5500, e-mail kultur@grafenegg.at und http://www.grafenegg.at/.

Ebenfalls am Samstag, 6. August, bringt die Gruppe Perdido ab 19 Uhr den Hof des Rohrendorfer Kultur- und Gemeindehauses zum Swingen. Die Jazzmusiker rund um Dieter Hauk spielen dabei Nummern von Joe Zawinul, Charlie Parker, Herbie Hancock u. a. Eintritt: freie Spende; nähere Informationen und Tischreservierungen unter 0660/310 02 55, e-mail kulturgstettn@rohrendorf.at.

Jazz steht am Samstag, 6. August, auch im Wald4tler Hoftheater in Pürbach auf dem Spielplan, wenn das Bluehaus Quartett ab 22.30 Uhr im Rahmen einer „Music-Nightline" auf der Bühne im Café aufspielt. Der Eintritt ist frei; nähere Informationen beim Wald4tler Hoftheater Pürbach unter 02853/784 69, e-mail wki@w4hoftheater.co.at und http://www.w4hoftheater.co.at/.

Die Künstlerbühne Korneuburg am Gelände der H&K Private Academy Korneuburg wird am Samstag, 6. August, ab 19.30 Uhr durch Tina Rauch, John TC & The Troubleshooters sowie den Wicked Wildcats zur Country-Bühne. Am Sonntag, 7. August, folgt ab 19 Uhr ein Gospelkonzert der Favorhythm Gospel Singers inklusive Abendmesse. Nähere Informationen und Karten bei der Künstlerbühne Korneuburg unter 02262/626 77 und http://www.kuenstlerbuehne.at/.

Unter dem Titel „Sing we and chant it" bringt das Vokalsextett Voices am Samstag, 6. August, im Pavillon von Stift Melk Madrigale, Lieder, Songs und Hits zu Gehör. Am Dienstag, 9. August, folgt das Ensemble Tryptique mit dem Programm „Nacht und Träume". Dazwischen, am Sonntag, 7. August, spielt Maria Zauner-Furthlehner im Rahmen der „Nächtlichen Konzerte" in der Stiftskirche unter dem Titel „Durch die Zeiten" an der Orgel Werke von Johann Sebastian Bach, Franz Liszt, Johannes Brahms, Jehan Alain und Theodore Dubois. Die Konzerte im Pavillon beginnen jeweils um 19 Uhr, die „Nächtlichen Konzerte" um 20 Uhr; nähere Informationen und Karten beim Stift Melk unter 02752/555-230, e-mail kultur.tourismus@stiftmelk.at und http://www.stiftmelk.at/.

Der FC Mistelbach hat für Sonntag, 7. August, ab 20 Uhr im Sportzentrum Mistelbach ein Konzert von Wolfgang Ambros & der Nr. 1 vom Wienerwald angekündigt. Nähere Informationen beim Kulturamt Mistelbach unter 02572/2515-5262; Karten unter http://www.oeticket.com/.

Am Sonntag, 7. August, gastieren auch die „Donaufestwochen im Strudengau" wieder in Niederösterreich: Das Trio Jubilo Elf bringt - als Kontrapunkt aus der Moderne - ab 11 Uhr am Vierkanthof der Familie Hauer in Hauersdorf in der Gemeinde Stift Ardagger ausschließlich Jazz-Eigenkompositionen zu Gehör. Nähere Informationen und Karten bei den Donaufestwochen unter 07268/268 57, e-mail office@donau-festwochen.at und http://www.donau-festwochen.at/.

Schließlich werden am Sonntag, 7. August, ab 19.30 Uhr im Zentrum für interkulturelle Begegnung in Baden die diesjährigen „Schubertiaden in Baden und Heiligenkreuz" des Franz-Schubert-Instituts abgeschlossen. Bei diesem Abschlusskonzert gelangen Werke von Franz Schubert, Robert Schumann, Johannes Brahms, Hugo Wolf, Richard Strauss u. a. zur Aufführung. Karten beim Kulturamt der Stadtgemeinde Baden unter 02252/868 00-231; nähere Informationen unter http://www.schubert-institut.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung