01.08.2011 | 14:23

„Großer Preis von Niederösterreich" in Baden

Bohuslav: Ideale Symbiose von Sport- und Naturerlebnis

Am gestrigen Sonntag, 31. Juli, ging auf der Trabrennbahn Baden der „Große Preis von Niederösterreich" über die Bühne. Dabei feierte Wilhelm Loderer mit „All Or Nothing" einen weiteren Erfolg. Sport-Landesrätin Dr. Petra Bohuslav bezeichnete den Trabrennsport dabei als eine ideale Symbiose von Sport- und Naturerlebnis, bei dem Pferdeliebhaber genauso auf ihre Rechnung kämen wie Sportinteressierte.

Das Traben hat in Baden große Tradition. Die Gründung des Trabrennvereins geht auf das Jahr 1892 zurück. Bereits der erste Renntag am 16. Juli 1893 lockte seinerzeit an die 15.000 BesucherInnen auf das Badener Rennbahngelände.

Nähere Informationen: Büro LR Bohuslav, Mag. Lukas Reutterer, Telefon 02742/9005-12026, e-mail lukas.reutterer@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung