01.08.2011 | 11:49

Theater, Operette, Musical, Kabarett, Pantomime und mehr

Von „Molly Sweeny" in Pürbach bis „Die Fledermaus" in Kirchstetten

Mit „Molly Sweeny" steht im Wald4tler Hoftheater in Pürbach erstmals ein Stück des irischen Dramatikers Brian Friel auf dem Spielplan; Premiere ist am Mittwoch, 3. August, um 20.15 Uhr. Inszeniert hat die berührende und tiefsinnige Geschichte rund um eine blinde Frau, einen ehrgeizigen Arzt und die Diskrepanz zwischen Sehen und Erkennen Klaus Rohrmoser. Folgetermine: 5., 6., 10., 11., 12., 13. und 14. August, jeweils ab 20.15 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Wald4tler Hoftheater Pürbach unter 02853/784 69, e-mail wki@w4hoftheater.co.at und http://www.w4hoftheater.co.at/.

In der Künstlerbühne Korneuburg am Gelände der H&K Private Academy Korneuburg ist am Donnerstag, 4. August, Lukas Resetarits mit „Osterreich - Ein Warietee 2.0" zu Gast; der Kabarettabend beginnt um 20 Uhr. Nähere Informationen und Karten bei der Künstlerbühne Korneuburg unter 02262/626 77 und http://www.kuenstlerbuehne.at/.

Anlässlich der NÖ Landesausstellung zeigen die Burgspiele Hainburg heuer in der Burgkapelle auf dem Schlossberg Friedrich Dürrenmatts selten aufgeführte ungeschichtlich-historische Komödie „Romulus der Große". Passend zum Thema der Landesschau „Erobern - Entdecken - Erleben im Römerland Carnuntum" wird dabei mit Dürrenmatt die Berechtigung des Eroberns gründlich in Frage gestellt. Gespielt wird noch am 6., 7., 13., 14., 20. und 21. August, samstags jeweils ab 18 Uhr, sonntags ab 16 Uhr. Nähere Informationen und Karten unter 0699/12 18 68 23 und http://www.burgspiele-hainburg.at/ bzw. http://www.noe-landesausstellung.at/.

Im Thalhof in Reichenau an der Rax steht am Sonntag, 7. August, ab 15 Uhr die szenische Lesung „Goethe schtirbt" von Thomas Bernhard auf dem Spielplan. Wolfram Berger rezitiert dabei ein Gespräch zwischen Thomas Bernhard und dem Verleger Siegfried Unseld aus dem Jahr 1985. Folgevorstellungen: Sonntag, 14. August, ab 11 und 15 Uhr. Nähere Informationen und Karten unter 0664/378 87 25, http://www.helgadavid.at/ und http://www.schnitzlerimthalhof.at/.

Ebenfalls am Sonntag, 7. August, ist in der Donauarena Melk ab 16.30 Uhr das Kindermusical „Ritter Rost" nach dem gleichnamigen Buch des deutschen Kinderbuchautors Jörg Hilbert zu sehen. Es spielt das Ensemble der Felsenbühne Staatz (Musik: Felix Janosa, Regie: Werner Auer, Choreographie: Eva Klug). Nähere Informationen und Karten unter 02752/540 60, e-mail office@kultur-melk.at und http://www.kultur-melk.at/.

Am Montag, 8. August, gastiert ab 14 Uhr am Schrannenplatz von Mödling bei freiem Eintritt erstmals „Der Magische Kompass": Zur Aufführung gebracht wird die berührende Geschichte mit Akrobatik, Schwertkampf, Tanz- und Gesangseinlagen durch das Straßentheater-Ensemble der in Hamburg und Wien angesiedelten Open Acting Academy. Weitere Termine: 8. August ab 16 und 18 Uhr, 9. August ab 14, 16 und 18 Uhr. Nähere Informationen bei der Kulturhotline Mödling unter 0664/152 52 10, e-mail kultur@moedling.at und http://www.moedling.at/.

Das TAM, Theater an der Mauer in Waidhofen an der Thaya, lädt am Dienstag, 9. August, ab 20 Uhr zur Abschlusspräsentation des Sommer-Theater-Workshops „Pantomime, Slapstick, Clownerie, Tanz und Kabarett im Variete" mit Nina Hlava. Nähere Informationen und Karten beim TAM unter 02842/529 55, e-mail theater@tam.at und http://www.tam.at/.

Schließlich feiert am Dienstag, 9. August, um 20 Uhr im Rahmen des Opern- & Klassikfestivals auf Schloss Kirchstetten „Die Fledermaus" von Johann Strauß Premiere. Inszeniert hat die „Kirchstettner Pocket-Opera-Fassung" im kleinsten Opernhaus Österreichs Csaba Némedi; es spielt das Kammeropernorchester Schloss Kirchstetten unter Hooman Khalatbari. Folgetermine: 11., 13., 14., 17., 19. und 20. August, jeweils ab 20 Uhr. Nähere Informationen und Karten bei der Ticket-Hotline 01/205 15 65, e-mail info@schloss-kirchstetten.at und http://www.schloss-kirchstetten.at/

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung