28.07.2011 | 00:09

Erstmals Snowboard-Weltcuprennen am Jauerling

Bohuslav: Weiterer Meilenstein in der NÖ Wintersportgeschichte

Niederösterreich hat für 2012 den Zuschlag für einen Snowboard Weltcup Parallelslalom (PSL) der Herren erhalten - am 13. Jänner wird in der Wachau am Jauerling erstmals ein Weltcuprennen zur Austragung kommen. In Koordination mit Sport.Land.Niederösterreich wurde gestern, Mittwoch, 27. Juli, die positive Entscheidung für die Durchführung des Bewerbes getroffen.

„Der Zuschlag für den Wettkampf ist ein weiterer Meilenstein in der NÖ Wintersportgeschichte. Durch die Austragung in der weit über die Grenzen hinaus bekannten und geschätzten Wachau wird Niederösterreich den ZuschauerInnen ein unvergleichliches Flair bieten können", hielten dazu Sport-Landesrätin Dr. Petra Bohuslav und Landesskiverbands-Präsidentin Herta Mikesch unisono fest.

An den international besetzten Parallelslaloms nehmen im Durchschnitt 70 bis 80 Wettkämpfer aus mehr als 14 Nationen teil. Der Landesskiverband Niederösterreich wird gemeinsam mit seinen Vereinen für die Durchführung verantwortlich sein. Der Jauerling war von Beginn der Gespräche an auch der Wunschaustragungsort des zweifachen Weltmeisters und Olympiasiegers Benjamin Karl, der sich - auch durch die Nähe seines ÖSV-Vereines Union Trendsport Weichberger in St. Pölten - bereits ganz besonders auf den Wettkampf freut.

Nähere Informationen: Büro LR Bohuslav, Mag. Lukas Reutterer, Telefon 02742/9005-12026, e-mail lukas.reutterer@noel.gv.at, http://www.sportlandnoe.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung