28.07.2011 | 09:47

Römische Gaumenfreuden in der „villa urbana"

Genusskultur in fünf Gängen im Rahmen der NÖ Landesausstellung

Gemäß dem Motto „Erobern - Entdecken - Erleben im Römerland Carnuntum" der diesjährigen NÖ Landesausstellung lädt der Archäologische Park Carnuntum zum authentischen Erlebnis römischer Gaumenfreuden in die originalgetreu rekonstruierte „villa urbana" im Freilichtmuseum Petronell.

An insgesamt noch fünf Abenden kann man sich dabei auf die Spuren der lukullischen Gourmetkultur der Römer begeben und beim Schein von Öllampen im beeindruckenden Prunksaal des Gebäudes ein fünfgängiges Menü mit Spitzenweinen aus der Region genießen. Dieses orientiert sich an den Aufzeichnungen des Gourmets Apicius aus dem 1. Jahrhundert nach Christus, ersetzt aber heute dekadent anmutende Ingredienzien wie Flamingozungen oder Hahnenkämme durch regionale Spezialitäten von Fisch und Wild. Umrahmt wird das mit einem römischen Rosenwein eröffnete Mahl mit interessanten Kommentaren zur römischen Genusskultur sowie sprichwörtlichen Einblicken in die römische Küche, so dass es in diesem Fall die Geschichte ist, die durch den Magen geht.

Die Termine: 30. Juli, 6., 13. und 27. August sowie 3. September; jeweils Samstag ab 19.30 Uhr. Reservierungen unter 02163/3377-799 und e-mail vanessa.wurglics@carnuntum.co.at; nähere Informationen beim Archäologischen Park Carnuntum unter 0664/604 99 780, Mag. Matthias Pacher, e-mail matthias.pacher@carnuntum.co.at, bzw. bei der NÖ Landesausstellung unter 0664/604 99 652, Mag. Florian Müller, e-mail florian.mueller@noe-landesausstellung.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung