20.07.2011 | 00:12

Neue Ausstellungen und Museumsaktivitäten

Vom Schüttkasten Allensteig bis zum Landesmuseum NÖ

Die NöART-Ausstellung „Elfriede Mejchar. Vermischter Satz" macht als nächstes im Schüttkasten Allentsteig Station, wo die Schau am Freitag, 22. Juli, um 19 Uhr eröffnet wird. Ausstellungsdauer: bis 15. August; Öffnungszeiten: Freitag von 15 bis 17 Uhr, Samstag, Sonn- und Feiertag von 10 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr. Nähere Informationen bei NöART unter 02742/755 90, e-mail office@noeart.at und http://www.noeart.at/.

Ebenfalls am Freitag, 22. Juli, bietet das NÖ Museum für Volkskultur in Groß Schweinbarth von 16 bis 20 Uhr den Schnupperworkshop „Wünschelrutengehen und Radiästhesie" mit Ing. Galko. Nähere Informationen beim NÖ Museum für Volkskultur unter 02289/2687 und 2302.

Im Rahmen des 1. Ybbsitzer Weinfestes „Wein trifft Eisen" am Samstag, 23. Juli, ab 16 Uhr am Marktplatz der Marktgemeinde wird auch in der neu gestalteten Galerie Habermann die Ausstellung „Die Sprache des Eisens" eröffnet. Neben Arbeiten von Mag. Christine Habermann von Hoch, Lektorin an der Kreativakademie NÖ, sind dabei bis 21. August auch Werke von Pavel Tasovský, einem der bekanntesten Schmiedekünstler Tschechiens, zu sehen. Öffnungszeiten: Samstag von 10 bis 17 Uhr, Sonntag von 13 bis 17 Uhr sowie nach telefonischer Anmeldung unter 0676/707 31 72. Nähere Informationen beim Tourismusbüro FeRRUM Ybbsitz unter 07443/853 00, e-mail gemeinde@ybbsitz.at und info@ferrum-ybbsitz.at bzw. http://www.ybbsitz.at/ und http://www.ferrum-ybbsitz.at/.

Am Samstag, 23. Juli, öffnet auch der Marillengarten der Destillerie Kausl in Mühldorf in der Wachau im Rahmen des „Spitzer Marillenkirtags" seine Pforten: Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren können sich dabei ab 14 Uhr auf die Suche nach „Graf Waldo\'s Marillen-Burgwappen" begeben, und für Erwachsene ist ab 16 Uhr eine Führung durch die Kunst im Marillengarten geplant, die seit Mai 2011 unter dem Titel „Struktur & Organismus" zu sehen ist. Nähere Informationen unter 01/524 98 03-0 und 0676/380 94 65 sowie http://www.st-or.at/ bzw. http://www.artphalanx.at/.

Das Museumsdorf Niedersulz lädt am Samstag, 23., und Sonntag, 24. Juli, im Rahmen des „Dorfsommers 1927" zu Gartenführungen durch die Bauerngärten des Museumsdorfes; Beginn ist jeweils um 15 Uhr. Nähere Informationen beim Museumsdorf Niedersulz unter 02534/333, e-mail info@museumsdorf.at und http://www.museumsdorf.at/.

Schließlich führt Miguel Herz-Kestranek am Sonntag, 24. Juli, ab 11 Uhr im Rahmen einer „Museumstour" durch das Landesmuseum Niederösterreich in St. Pölten: Während des persönlich gestalteten Rundgangs wird der Schauspieler und Autor mit Direktor Carl Aigner über eigene Museumserfahrungen und die Bedeutung der Museen am Beginn des 21. Jahrhunderts diskutieren. Herz-Kestranek wird zu einigen von ihm ausgewählten Exponaten führen und über seine Motivauswahl plaudern. Nähere Informationen beim Landesmuseum Niederösterreich unter 02742/90 80 90-999, e-mail info@landesmuseum.net und http://www.landesmuseum.net/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung