18.07.2011 | 15:25

Leitner: Rückruf von Neuform Bio-Buchweizen und -Sechskornmischung

Produkte werden als gesundheitsschädlich eingestuft

Die Firma Neuform International führt derzeit einen Rückruf ihrer Bioprodukte Bio-Buchweizen ganze Körner 500 g- und -Sechskornmischung 500 g durch. Bei einer Routinekontrolle wurden gesundheitsschädliche Aflatoxine festgestellt. Um absolute Produktsicherheit zu gewährleisten, ruft daher Neuform International die Chargen Bio-Buchweizen, Art.-Nr. 6007, MHD 07.02.12, Charge: 47922, Bio-Buchweizen, Art.-Nr. 6007, MHD 07.02.12, Charge: 48531 und Bio-Sechskornmischung, Art.-Nr.: 6154, MHD 24.02.12, Charge: 48170 zurück.

„Die Produkte werden durch den Nachweis von Schimmelpilzgift als gesundheitsschädlich eingestuft, vom Verzehr wird deshalb dringend abgeraten. Weiters werden die KonsumentInnen angehalten, sich zu versichern, ob sie nicht derartige Sorten noch zuhause lagern. In diesem Fall können diese von den Verbraucherinnen und Verbrauchern jederzeit zurückgegeben werden", informiert NÖ Konsumentenschutzreferent Landeshauptmann-Stellvertreter Dr. Sepp Leitner.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung