18.07.2011 | 10:40

Theater, Musical, Lesungen und mehr

Von „Der Zauberer von Oz" in Mödling bis „Nathan der Weise" in Melk

Nach drei Sommerproduktionen in der Bettfedernfabrik in Oberwaltersdorf ist der Verein teatro nun in das Stadttheater Mödling übersiedelt und bringt dort „Der Zauberer von Oz" nach dem Original von Lyman Frank Baum zur Aufführung (Regie: Walter Ludwig, Choreographie: Kathleen Bauer, musikalische Leitung: Fritz Rainer). Premiere hat der neue „Musical Sommer Mödling" am Donnerstag, 21. Juli, um 18 Uhr. Folgevorstellungen des Musicals für die ganze Familie, das Kinder, Jugendliche und Profis gemeinsam auf die Bühne bringt: 22., 23., 24., 29., 30. und 31. Juli sowie 5., 6. und 7. August, jeweils ab 18 Uhr. Karten u. a. beim Info-Service Mödling unter 02236/267 27; nähere Informationen beim Verein teatro unter 0650/992 31 00, e-mail info@teatro.at und http://www.teatro.at/.

Der Kulturverein halle2 lädt am Freitag, 22. Juli, im Barockgarten von Schloss Weinzierl bei Wieselburg zu „literatur & wiese": Neben Julya Rabinowich („Herznovelle") lesen ab 19.30 Uhr Kurt Palm („Bad Fucking"), Christian Uetz und Raimund Jäger. Der literarische Bogen spannt sich dabei vom skurrilen Krimi bis zu Musikalisch-Lyrischem; umrahmt wird der Abend mit einem musikalischen Programm und regionalen Schmankerln. Eintritt: freiwillige Spende; nähere Informationen bei halle2 unter 0676/777 70 10, Gudrun Wiesenhofer, e-mail presse@halle2.at und http://www.halle2.at/.

Ebenfalls am Freitag, 22. Juli, hat um 18 Uhr im Rahmen der Karl May Spiele Gföhl auf der Freilichtbühne Gföhlerwald, der ältesten bestehenden Karl-May-Sommerfestspielbühne Österreichs, „Unter Geiern" unter der Leitung von Friedrich Grud (Buch und Regie) frei nach Karl May Premiere. Das Stück mit 26 Pferden, vielen pyrotechnischen Effekten, internationalen Stunts und folkloristischen Einlagen steht bis 28. August auf dem Spielplan, jeweils Samstag und Sonntag ab 18 Uhr. Karten bei oeticket unter 01/960 96 und http://www.oeticket.com/; nähere Informationen unter e-mail office@eurofantasia.at und http://www.eurofantasia.at/.

Im Cinema Paradiso in St. Pölten ist am Samstag, 23. Juli, der Schriftsteller, Übersetzer, Herausgeber und Schauspieler Harry Rowohlt zu Gast; seine Lese-Performance im Open-Air-Areal beginnt um 20.30 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Cinema Paradiso unter 02742/214 00, e-mail office@cinema-paradiso.at und http://www.cinema-paradiso.at/.

Am Samstag, 23. Juli, ist auch ab 20 Uhr in der Burgarena Reinsberg „Best of Musical Highlights" zu sehen bzw. hören. Die Show umfasst musikalische und tänzerische Höhepunkte aus „Das Phantom der Oper", „Cats", „Evita", „Sunset Boulevard", „Tanz der Vampire", „Rocky Horror Show", „Jekyll & Hyde", „Grease", „Elisabeth", „Rock Me Amadeus" u. a. Nähere Informationen und Karten bei der Tickethotline 07487/213 88, e-mail office@reinsberg.at und http://www.reinsberg.at/.

Schließlich kommt es am Montag, 25. Juli, um 20.15 Uhr im Rahmen der Sommerspiele Melk zur Galapremiere der neuesten Produktion des von Ricky May-Wolsdorff geleiteten european grouptheater. Gemeinsam mit Mitgliedern des Jugendkulturförderungsprojekts Jugendtheatercompany NÖ wird dabei Gotthold Ephraim Lessings Ideendrama „Nathan der Weise" auf die Bühne gebracht. Am Dienstag, 26. Juli, gibt es ab 20.15 Uhr eine weitere Vorstellung. Nähere Informationen und Karten bei der Donauarena Melk unter 02752/540 60, e-mail buero@sommerspiele-melk.at und http://www.sommerspiele-melk.at/ sowie http://www.arena-melk.at/ bzw. beim european grouptheater unter 0664/424 64 54, e-mail kontakt@europeangrouptheater.com und http://www.europeangrouptheater.com/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung