12.07.2011 | 10:32

Umfangreiches Programm auf der „Garten Tulln"

Vom Gartenteich bis zum Hochbeetbau

Auch diese Woche lädt die „Garten Tulln" wieder zu einem umfangreichen Programm ein. Neben den täglichen „Führungen durch die Gärten", die unter der Woche jeweils von 10.30 bis 12 Uhr, sowie samstags und sonntags von 11.30 bis 13 Uhr stattfinden, kann man bis Donnerstag jeweils von 13 bis 15 Uhr an „Gartenpraxis im Bauerngarten" teilnehmen. Um „Schnecken, Blattläuse und andere Plagen" geht es sowohl am Montag als auch am Mittwoch, 13. Juli, das Thema am Dienstag, 12. Juli, und am Donnerstag, 14. Juli, wird „Pflanzen, Ernten und Genießen" sein. Ergänzt werden diese Programmpunkte durch „Lebendiger Gartenteich - Aktiv im Forschergarten" am Dienstag und Donnerstag von 14 bis 16 Uhr und auch am Mittwoch wird von 11 bis 15 Uhr noch „Gemüse aus dem Wok - Ernährungspraxis in der Garten-Küche" angeboten. Am Freitag, 15. Juli, heißt es dann „Lebendiger Boden - Bodentiere kennen lernen - Bodenpraxis im Bauerngarten" und zwar zwischen 10 und 12 Uhr sowie auch zwischen 13 und 15 Uhr.

Am Samstag, 16. Juli, ist von 14 bis 16 Uhr „Gartenpraxis im Heimwerkergarten" angesagt, bei der es darum geht, ein Hochbeet selbst zu bauen. Überdies gibt es u. a. von 14 bis 18 Uhr die Möglichkeit, an „Mikrokosmos Boden - von Asseln, Spinnen und Regenwürmern" teilzunehmen oder sich von 11 bis 12 Uhr bzw. von 14 bis 15 Uhr über die „5 Schritte zur Ernte" zu informieren. Zusätzlich dazu wird am Samstag wie auch am Sonntag, 17. Juli, zu einer ganztägigen Radiästhesie-Beratung eingeladen, die den Titel „Natürliche und künstliche Strahlung in Haus und Garten" trägt, wobei man sich von 10 bis 16 Uhr auch „Gärtnern mit Kindern" widmen kann. Am Sonntag wird das Programm u. a. noch durch die Themenführung „Pflanzen, Ernten und Genießen", ein Kindertheater, durch „Igel, Marienkäfer und andere Nützlinge - Gartenpraxis im Bauerngarten" oder auch durch „Gefiedert - Ein buntes Programm rund um die heimische Vogelwelt" ergänzt.

Nähere Informationen: Die Garten Tulln, Telefon 02272/68 1 88, e-mail office@diegartentulln.at, http://www.diegartentulln.at/

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung