08.07.2011 | 16:38

LH Pröll eröffnete Feierlichkeiten zu „25 Jahre Landeshauptstadt"

„Mit Landeshauptstadt hat unser Land ein starkes Herz bekommen"

Anlässlich des Jubiläums „25 Jahre Landeshauptstadt" findet am heutigen Freitag und am morgigen Samstag im Landhausviertel in St. Pölten ein großes „Fest für Niederösterreich" statt. Am heutigen Nachmittag eröffnete Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll die Feierlichkeiten.

„Mit der Landeshauptstadt hat unser Land ein starkes Herz bekommen", sagte der Landeshauptmann im Gespräch mit dem Moderator des Festaktes, Harry Prünster. In den vergangenen 25 Jahren seien rund 3 Milliarden Euro in der Landeshauptstadt und rund 2,4 Milliarden Euro in den Regionen investiert worden, so der Landeshauptmann. Dies habe enorme Impulse gebracht, etwa in der Verkehrs- und Kulturinfrastruktur oder auch im Wissenschafts- und Forschungsbereich.

„Jede St. Pöltnerin und jeder St. Pöltner spürt, dass hier in den letzten 25 Jahren Enormes passiert ist", meinte auch der Bürgermeister der Landeshauptstadt, Mag. Matthias Stadler.

Anschließend an den Auftakt zum „Fest für Niederösterreich" wurde der von Josef Weinbub gestaltete Steingarten in unmittelbarer Nähe zum Festspielhaus eröffnet. In diesem Steingarten findet man für jeden Bezirk des Landes eine charakteristische Steinsäule. Josef Weinbub sei ein „Botschafter der Steine weit in die Welt hinaus", sagte Landeshauptmann Pröll im Zuge der Eröffnung, der Steingarten zeige „auf kleinem Platz unser ganzes Land". Auch die Initiative „Kunst im öffentlichen Raum" feiert so wie die Landeshauptstadt ihr 25-jähriges Jubiläum. „So wie in St. Pölten neben dem Regierungsviertel ein neues Kulturviertel entstanden ist, so ist im gesamten Land ein neues Kulturklima entstanden", meinte Pröll rückblickend.

Der heutige Freitag stand beim „Fest für Niederösterreich" ganz im Zeichen der Auftritte zahlreicher Musikstars wie Marc Pircher und Simone. Zu den Programmhöhepunkten am morgigen Samstag zählen der „Tag der offenen Tür" im Büro von Landeshauptmann Pröll (von 10 bis 12 Uhr), die Show der NÖ Einsatzorganisationen „Heroes of life" (um 13.15 Uhr), die Siegerehrung des NÖ Landeswettbewerbes „Lieblingsverein (14 Uhr) sowie die Auftritte von Publikumslieblingen wie der „Jazz Gitti", Udo Wenders und Nik P. An beiden Tagen präsentieren sich auch zahlreiche Institutionen und Einrichtungen im Regierungsviertel und im Kulturbezirk mit einem „Tag der offenen Tür", etwa das Landesstudio des ORF oder das Festspielhaus.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung