05.07.2011 | 10:30

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Von „Klassik unter Sternen" im Stift Göttweig bis zur Schubertiade in Baden

Morgen, Mittwoch, 6. Juli, gastiert die Mezzosopranistin Elīna Garanča zum mittlerweile bereits vierten Mal bei „Klassik unter Sternen" auf Stift Göttweig: Unter dem Motto „Elīna Garanča & Friends" wird sie ab 20.30 Uhr gemeinsam mit der Sopranistin Michèle Crider, dem Tenor Ho-yoon Chung und dem Symphonieorchester der Volksoper Wien unter der Leitung von Karel Mark Chichon im Stiftshof zu hören sein. Nähere Informationen und Karten beim Stift Göttweig unter 02732/855 81-231, e-mail tourismus@stiftgoettweig.at, http://www.stiftgoettweig.at/ und http://www.klassikuntersternen.at/.

Im Rahmen des Schloss Weitra Festivals treten am Freitag, 8. Juli, ab 19.30 Uhr auf Schloss Weitra Viktor Gernot & His Best Friends mit der Jazzschlagerrevue „Bèsame mucho" auf. Nähere Informationen und Karten u. a. bei der Gästeinformation Weitra unter 02856/2998 und http://www.schloss-weitra.at/.

Die Resonanz-Bühne Artefakt in Mistelbach hat für Freitag, 8. Juli, Metal Rock mit Sixdaysalive und Daydream & Friends angekündigt; Beginn ist um 20 Uhr. Nähere Informationen und Karten bei der Kunst- und Kulturplattform Artefakt unter 0680/218 50 90, e-mail team@artefakt-kultur.at und http://www.artefakt-kultur.at/.

Ebenfalls am Freitag, 8. Juli, beginnt in St. Veit an der Gölsen das dreitägige „Sinn-Flut-Festival", bei dem es neben Yogaworkshops, Sinnerfahrungen auf „Gefühlswegen", „Körper-Oasen", Kunsthandwerk u. a. auch vier Konzerte mit der Berliner Stimm- und Musikkünstlerin Hilde Kappes, der Gomera Street Band, SombB und der Family Kuti Band gibt. Nähere Informationen bei den Sinn-Freunden Österreich unter 02743/774 59, e-mail office@sinnfreunde.at und http://www.sinnfreunde.at/.

Im Rahmen des „Musik-Sommers Grafenegg" spielen die NÖ Tonkünstler unter Jesús López Cobos am Samstag, 9. Juli, ab 20 Uhr vor dem Wolkenturm auf Schloss Grafenegg die Orchestersuite Nr. 4 „Scènes pittoresques" von Jules Massenet, Carl Maria von Webers Konzert für Klarinette und Orchester Nr. 1 f-moll op. 73 sowie Felix Mendelssohn Bartholdys Symphonie Nr. 3 a-moll op. 56 „Schottische"; Solistin ist die Klarinettistin Sharon Kam. Nähere Informationen und Karten beim Schloss Grafenegg unter 02735/5500, e-mail kultur@grafenegg.at und http://www.grafenegg.at/ bzw. auch bei den NÖ Tonkünstlern unter 01/586 83 83, e-mail tickets@tonkuenstler.at und http://www.tonkuenstler.at/.

Am Samstag, 9. Juli, erklingt auch wieder „Alte Musik in der Kartause Mauerbach": Ab 18 Uhr sind dabei unter dem Titel „Stylus phantasticus" selten gehörte Kompositionen von Giovanni Antonio Pandolfi-Mealli zu hören. Nähere Informationen und Karten unter 01/979 88 08, e-mail mauerbach@bda.at und http://www.bda.at/.

„Volkstümlich Wienerisch" wird es am Samstag, 9. Juli, ab 18 Uhr im Volkskundemuseum Mödling, wenn die Singrunde Mödling zum Abschluss der Mödlinger Sommer-Akademie gemeinsam mit den Penzinger Konzertschrammeln auftritt. Nähere Informationen bei der Kultur-Hotline Mödling unter 0676/558 80 06, e-mail kultur@moedling.at und http://www.moedling.at/.

In der Kulturbrücke Fratres geht es am Samstag, 9. Juli, ab 15 Uhr um „Das Phänomen Maske - Versteck, Verwandlung, Spiegelbild". Der Solo-Hornist des Mozarteum-Orchesters, Willi Schweiger, lädt dabei mit einem Alphorn-Konzert zum Klang-Experiment. Nähere Informationen bei der Kulturbrücke Fratres unter 02843/2874, e-mail info@kulturbruecke.com und http://www.kulturbruecke.com/.

Im Pfarrgarten von Eibesthal wird am Sonntag, 10. Juli, ab 17 Uhr ein Benefizkonzert von Hannes Rathammer & Freunden zugunsten der Kinderkrebshilfe veranstaltet. Nähere Informationen beim Kulturamt Mistelbach unter 02572/2515-5262 und http://www.mistelbach.at/.

Am Montag, 11. Juli, kommt Taio Cruz ins VAZ St. Pölten. Mit im Gepäck hat der britische R\'n‘B und Hip Hop „Rokstarr" seine Hits wie „Dynamite", „No Other One", „Telling The World" oder „Higher". Beginn ist um 22.30 Uhr, im Vorprogramm spielt die St. Pöltner Formation Pocket Rocket. Nähere Informationen und Karten beim VAZ unter 02742/714 00, e-mail ticket@vaz.at und http://www.vaz.at/.

Schließlich findet am Montag, 11. Juli, ab 19.30 Uhr im Haus der Kunst in Baden das Eröffnungskonzert der diesjährigen „Schubertiaden in Baden und Heiligenkreuz" statt. Der Liederabend im Rahmen des internationalen Meisterkurses des Franz-Schubert-Instituts umfasst Werke von Franz Schubert, Robert Schumann, Johannes Brahms, Hugo Wolf, Richard Strauss u. a. Nähere Informationen und Karten beim Kulturamt der Stadtgemeinde Baden unter 02252/868 00-231 und http://www.schubert-institut.at/

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung