29.06.2011 | 00:38

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Von Kirchberg an der Pielach bis Reichenau an der Rax

Im Rahmen einer „Langen Nacht der Volksmusik" wird heute, Mittwoch, 29. Juni, ab 19 Uhr in der Kirchberghalle in Kirchberg an der Pielach die neue CD „Glanzlichter VII" des Club Niederösterreich präsentiert. Für die musikalische Umrahmung sorgen Franz Posch, Girk & Heger, Koschelu & Gradinger, die Pfefferkörndlmusi, der Schuasterl Dreig\'sang, Willi Seebacher und das Blau-Gelbe Quintett. Nähere Informationen beim Club Niederösterreich unter 01/533 84 01.

Am Freitag, 1. Juli, lädt die Kartause Mauerbach ab 19.30 Uhr zu „Italia mia - la festa" in den Kaisergarten und das Refektorium. Das Ensemble Klingekunst spielt dabei unter dem Motto „La musique, quelle fidèle amie!" Divertissements im französischen Stil von François Couperin, Jean-Marie Leclair, Jean-Philippe Rameau, Wenzel Ludwig von Radolt u. a., dazu unterhält Schikaneders Jugend unter dem Titel „Lyranten" mit Pop-Musik zu Joseph Haydns Zeiten. Nähere Informationen und Karten unter 01/979 88 08, e-mail mauerbach@bda.at, http://www.bda.at/.

Ebenfalls am Freitag, 1. Juli, ist Rainhard Fendrich mit seinem Programm „Meine Zeit" zu Gast im Filmhof Wein4tel in Asparn an der Zaya; das Konzert beginnt um 20 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Filmhof Wein4tel unter 0664/506 69 49, e-mail info@filmhof.at, http://www.filmhof.at/.

Am Freitag, 1. Juli, stellt auch 4Jazz ab 20 Uhr im Rahmen der „Sommerfrische in Fischau" auf Schloss Fischau das neue Jazzkabarettprogramm „Helden" vor. Nähere Informationen und Karten beim Forum Bad Fischau-Brunn unter 02639/2324 und 0664/233 91 10, e-mail art@schloss-fischau.at, http://www.schloss-fischau.at/.

Im Stift Melk, wo derzeit der österreichische Bundeslehrlingswettbewerb der Floristen stattfindet, gibt es am Freitag, 1. Juli, ab 20 Uhr in der Stiftskirche das Gospelkonzert „joyful! blumende gospels" mit dem Stifts-Chor Melk, dem Oberstufenchor des Stiftsgymnasiums und Gästen (Eintritt: freie Spende) sowie am Samstag, 2. Juli, ab 21 Uhr in der Stiftskirche ein Orgelkonzert mit Johann Simon Kreuzpointner. Nähere Informationen und Karten beim Stift Melk unter 02752/555-230, e-mail kultur.tourismus@stiftmelk.at, http://www.stiftmelk.at/.

Auf der Bühne am Rathausplatz in Scheibbs treten am Freitag, 1. Juli, ab 20 Uhr Agua Voigas Vocals mit „Songs from the World" und Los Analos mit „Beatles Only" auf. Nähere Informationen bei der Stadtgemeinde Scheibbs unter 07482/425 11-63, Bernhard Hofecker, http://www.scheibbs.gv.at/ und http://www.impulskultur.at/.

Am Samstag, 2. Juli, folgt ab 20 Uhr im Schlosshof von Scheibbs das Schlosshofkonzert der Stadtkapelle; nähere Informationen bei der Stadtkapelle Scheibbs unter 0676/926 00 54 und http://www.stadtkapelle-scheibbs.at/.

Beim „Musik-Sommer Grafenegg" spielt das Tonkünstler-Orchester Niederösterreich unter Andrés Orozco-Estrada am Samstag, 2. Juli, ab 20 Uhr vor dem Wolkenturm auf Schloss Grafenegg Claude Debussys „Prélude à l\'après-midi d\'un faune", die „Havanaise" für Violine und Orchester op. 83 und „Introduction et Rondo capriccioso" für Violine und Orchester op. 28 von Camille Saint-Saëns sowie „Rapsodie espagnole" und „Boléro" von Maurice Ravel; Solistin ist Lisa Batiashvili an der Violine. Nähere Informationen und Karten beim Schloss Grafenegg unter 02735/5500, e-mail kultur@grafenegg.at, http://www.grafenegg.at/.

„The Rocky Road to Dublin" nimmt am Samstag, 2. Juli, ab 19.30 Uhr auf der „Klangburg" Rappottenstein ihren Ausgang. Die Formation Paddy Murphy spielt dabei Irish Speed Folk Rock, Celtic Folk Rock, Irish-Ska und Traditional Irish Songs. Nähere Informationen und Karten bei der Burg Rappottenstein unter 02828/8250-29, e-mail klangburg@atf.at, http://www.burg-rappottenstein.at/.

Ebenfalls am Samstag, 2. Juli, präsentieren Robert Reinagl und Walter Czipke ab 19.30 Uhr im Heurigenlokal Lupo in Mödling das Programm „Wienerlieder der Mondscheinbrüder". Eintritt: freie Spende; nähere Informationen bei der Kultur-Hotline Mödling unter 0676/558 80 06, e-mail kultur@moedling.at und http://www.moedling.at/.

Am Sonntag, 3. Juli, lädt die Strictly Big Band der Beethoven-Musikschule-Mödling unter der Leitung von Bernhard Zingler ab 10.30 Uhr zu einem Konzert in das Heurigenlokal Pferschy-Seper in Mödling. Nähere Informationen und Karten unter 02236/270 70.

Schließlich spielt Rudolf Buchbinder am Sonntag, 3. Juli, ab 11 und 19.30 Uhr im Theater Reichenau Wolfgang Amadeus Mozarts Variationen C-Dur K. 265 „Ah, vous dirais-je Maman", Ludwig van Beethovens Sonate Es-Dur op. 31 Nr. 3 „Die Jagd" sowie Frédéric Chopins Sonate h-moll op. 58. Nähere Informationen und Karten bei den Festspielen Reichenau unter 02666/525 28, e-mail festspiele@festspiele-reichenau.com, http://www.festspiele-reichenau.com/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung