20.06.2011 | 14:29

Kranzlsingen geht in die zweite Runde

Neun Bäuerinnen-Singgruppen treten in Kirchschlag auf

Nach dem großen Erfolg im Vorjahr lädt die Arbeitsgemeinschaft der Bäuerinnen gemeinsam mit der Landwirtschaftskammer Niederösterreich, der Volkskultur Niederösterreich und der Chorszene Niederösterreich auch heuer wieder zu einem Kranzlsingen ein. Neun Bäuerinnen-Singgruppen präsentieren dabei am Samstag, 25. Juni, zwischen 14 und 16.30 Uhr im Passionsspielhaus in Kirchschlag in der Buckligen Welt (Bezirk Wiener Neustadt-Land) unter dem Motto „Wir tragen Niederösterreich" Volkslieder. Einlass ist ab 13 Uhr, der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Stadtfestes Kirchschlag in der Buckligen Welt statt.

Beim Kranzlsingen treffen mehrere Chöre und Singgruppen zusammen und stellen sich zu Beginn der Veranstaltung jeweils mit zwei Liedern vor. Danach wandern die Gruppen durch den Ort und treten an bestimmten Stationen auf, wo die SängerInnen für ihre Darbietungen mit einem handgeflochtenen Kranz aus Buchs- oder Eichenblättern belohnt werden. Die Bäuerinnensinggruppen aus Atzenbrugg, Bernschlag, Bruck an der Leitha, Gresten, Kirchschlag, Stockerau und dem Tullnerfeld, der Zöberner Z\'sammeng\'sang und die Miesenbacher Bäuerinnen werden diesen Brauch heuer auf der Bühne des Passionsspielhauses in Kirchschlag nachempfinden. Die Singgruppen wandern zwar nicht durch den Ort, werden aber - der Tradition folgend - für ihre Darbietungen mit Kränzen belohnt.

Seit dem Frühjahr 2009 sind die Singgruppen der Arbeitsgemeinschaft der Bäuerinnen Teil der Chorszene Niederösterreich und wichtiger Partner jener Plattform in Niederösterreich, die 1.400 Chöre zusammenführt. Im Zuge des Kranzlsingens wird auch das neue Jahrbuch der Volkskultur Niederösterreich „Das Industrieviertel - Am Puls der Zeiten" noch einmal präsentiert.

Nähere Informationen: Volkskultur Niederösterreich, Mag. Ingrid Reichenauer, Bakk.phil., Telefon 02732/850 15- 29, e-mail ingrid.reichenauer@volkskulturnoe.at, http://www.volkskulturnoe.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung