20.06.2011 | 00:25

Theater, Buchpräsentation und eine Spoken Word Performance

Vom Stadttheater Mödling bis zum Schloss Gobelsburg

Im Stadttheater Mödling beginnt morgen, Dienstag, 21. Juni, um 19.30 Uhr eine weitere Aufführungsserie von „Der brave Soldat Schwejk" nach Jaroslav Hašek in einer Neubearbeitung von Bruno Max. Gespielt wird außerdem von Donnerstag, 23., bis Samstag, 25. Juni, jeweils ab 19.30 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Stadttheater Mödling unter 02236/429 99, e-mail tzf@gmx.net, http://www.stadttheatermoedling.at/ und http://www.theaterzumfuerchten.at/.

Am Mittwoch, 22. Juni, ist das Wiener Kindertheater zu Gast in der Kunsthalle Krems und bringt ab 18 Uhr im Rahmen der Ausstellung „Von Engeln & Bengeln. 400 Jahre Kinder im Porträt" unter der Leitung von Sylvia Rotter Carlo Goldonis Komödie „Krach in Chiozza" zur Aufführung. Die Aufführung ist für Kinder ab sechs Jahren und Erwachsene konzipiert; nähere Informationen und Karten bei der Kunsthalle Krems unter 02732/90 80 10, e-mail office@kunsthalle.at und http://www.kunsthalle.at/.

Ebenfalls am Mittwoch, 22. Juni, lädt das Unabhängige Literaturhaus NÖ (ULNOE) ab 20 Uhr zu der Spoken Word Performance „Über den Dächern von Spitz": Beim Roten Tor in Spitz an der Donau (bei Schlechtwetter im Schloss Spitz) treten dabei Mieze Medusa und Christian Uetz auf. Nähere Informationen und Karten beim ULNOE unter 02732/728 84 (0664/432 79 73), e-mail ulnoe@ulnoe.at und http://www.ulnoe.at/.

Am Mittwoch, 22. Juni, stellt auch Gunter Haug ab 19.30 Uhr im Theater am Steg in Baden seinen neuen historischen Roman „Das Fräulein Mercedes - ein Mädchen erobert die Autowelt" vor, der die Lebensgeschichte der Mercedes Adrienne Ramona Manuela Jellinek (1889 - 1929) zwischen Nizza, Baden und Wien nachzeichnet. Der Eintritt ist frei; nähere Informationen und Zählkarten beim Haus der Kunst in Baden unter 02252/868 00-550.

Im Wald4tler Hoftheater in Pürbach feiert am Mittwoch, 22. Juni, um 20.15 Uhr „Single mit vier Frauen", das erste Theaterstück von I Stangl und Hannes Vogler, Premiere. Gezeigt wird die Komödie über die Nöte des Zusammenlebens danach von Donnerstag, 23., bis Samstag, 25. Juni, jeweils ab 20.15 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Wald4tler Hoftheater Pürbach unter 02853/784 69, e-mail wki@w4hoftheater.co.at und http://www.w4hoftheater.co.at/.

Im Rahmen der Reihe „Cinema Kids" steht am Freitag, 24. Juni, ab 14.30 Uhr im Cinema Paradiso in St. Pölten Hans Christian Andersens Märchen „Prinzessin auf der Erbse" in einer Aufführung des Puppenspielers Johannes Rausch vom Vorarlberger Theater der Figur auf dem Programm. Nähere Informationen und Karten beim Cinema Paradiso unter 02742/214 00 und http://www.cinema-paradiso.at/.

Das TAM, Theater an der Mauer in Waidhofen an der Thaya, präsentiert zum Saisonausklang zwei Gastspiele: Am Freitag, 24. Juni, zeigt die Gruppe Doppel L, die Germanistische Theatergruppe der Pädagogischen Fakultät der Masarykova Univerzita Brno, Jura Soyfers „Astoria" (in deutscher Sprache). Am Samstag, 25. Juni, folgt dann „Sosammahoit", ein Kabarett-Gastspiel der Alltagspaparazzi Sabine und Ewald Frasl mit humorvollen Geschichten aus dem Alltag. Beginn ist jeweils um 20 Uhr; nähere Informationen und Karten beim TAM unter 02842/529 55, e-mail theater@tam.at und http://www.tam.at/.

Schließlich feiert am Samstag, 25. Juni, im Rahmen von „Kultur in Langenloiser Höfen" im Hof von Schloss Gobelsburg „Lumpazi Vagabundus" von Johann Nestroy in einer Produktion des Ensembles Der Spiegel Premiere. Beginn ist um 20.30 Uhr; bei Schlechtwetter wird in den Festsaal des Schlosses ausgewichen. Folgetermine: Freitag, 1., und Samstag, 2. Juli, jeweils ab 20.30 Uhr. Karten auf Schloss Gobelsburg unter 02734/2422; nähere Informationen beim Ursin Haus Langenlois unter 02734/2000-0, e-mail schwarz@ursinhaus.at und http://www.ursinhaus.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung