10.06.2011 | 13:10

„Natur im Garten" auf der Landesgartenschau Ansfelden in Oberösterreich

Sobotka: Beratungen für die Umsetzung im eigenen Garten

Die von Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka im Jahr 1999 gestartete Aktion „Natur im Garten" war dieser Tage mit einem Beratungsstand auf der oberösterreichischen Landesgartenschau vertreten, die heuer unter dem Motto „Sinfonie in Grün" noch bis 2. Oktober in Ansfelden und am Schulstandort und Gartenkompetenzzentrum Ritzlhof abgehalten wird. Interessierte BesucherInnen konnten sich an diesem Stand Tipps zum Naturgärtnern holen.

„Der Garten als ‚Wohlfühlort\' nimmt ständig an Bedeutung zu. Mit dieser Gartenschau wird einmal mehr gezeigt, wie vielgestaltig sich das Thema Garten präsentieren kann. Für die Umsetzung im eigenen Garten stehen die Beraterinnen und Berater von ‚Natur im Garten\' zur Verfügung", so Landeshauptmann-Stellvertreter Sobotka bei seinem Besuch auf der Gartenschau im Nachbarbundesland.

Das Ausstellungsgelände in Ansfelden und Ritzlhof weist eine Größe von rund 20 Hektar auf. Hier sind u. a. 25 Themengärten und 220 verschiedene Obstsorten in der Obsterhaltungsanlage zu finden, die Schau ist in die fünf Bereiche Kremspark, Schulen Ritzlhof, Gärten zwischen Stadt und Land, Landschaftslabors und Obsterlebnis gegliedert. Die Zahl der beteiligten Unternehmen beläuft sich auf 30 Betriebe.

Nähere Informationen: „Natur im Garten", NÖ Gartentelefon 02742/74 333, http://www.naturimgarten.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung