10.06.2011 | 10:38

Ausbau der Landesstraße B 8a zwischen Weikendorf und Stripfing

Land investiert 430.000 Euro

Da die Fahrbahn der Landesstraße B 8a zwischen Weikendorf und Stripfing (Bezirk Gänserndorf) aufgrund von Grabungen für Einbauten zuletzt nicht mehr den modernen Verkehrserfordernissen entsprach, haben das Land Niederösterreich und der NÖ Straßendienst beschlossen, diesen Straßenabschnitt auf einer Länge von rund einem Kilometer neu zu gestalten. Für dieses Projekt, das die Verkehrssicherheit heben soll, erfolgte gestern Nachmittag, Donnerstag, 9. Juni, der offizielle Baubeginn durch Landesrat Mag. Karl Wilfing.

Beim Bauvorhaben werden zwei Durchlässe erneuert, die gesamte Straßenkonstruktion saniert und die Fahrbahn von 5,5 Meter auf 6 Meter für den landwirtschaftlichen Verkehr verbreitert. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 430.000 Euro und werden zur Gänze vom Land Niederösterreich getragen. Während der Hauptarbeiten wird der Durchzugsverkehr auf der Landesstraße B 8a regional umgeleitet. Die Bauarbeiten werden in einem Zeitraum von rund drei Monaten von der Straßenmeisterei Gänserndorf und Firmen aus der Region durchgeführt.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, NÖ Straßendienst, Gertraud Mühlbachler, Telefon 0676/812 60144.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung