09.06.2011 | 13:07

Workshops für Jazzmusiker in Zeillern

Vier öffentliche Konzerte geplant

Die Musikfabrik Niederösterreich veranstaltet im Rahmen des Programms „Musik aktuell - neue Musik in Niederösterreich" unter anderem die Jazzakademie auf Schloss Zeillern vom 31. Juli bis 6. August. Dort wird interessierten Jazz-Musikern die Möglichkeit geboten, sich auch außerhalb eines Hochschul- und Konservatoriumsbetriebes musikalisch zu betätigen. Anmeldungen für Seminare sind online unter http://www.musikfabrik.at/ möglich.

Während dieser Veranstaltungswoche wird das jazzinteressierte Publikum in vier öffentlichen Konzerten eingeladen, Gastmusiker und Seminarteilnehmer zu hören: Am Sonntag, 31. Juli, bei „Ostinato - still funky after all these years", am Dienstag, 2. August, bei der „jazzakademie all stars" mit den Referentinnen und Referenten der NÖ Jazzakademie, am Donnerstag, 4. August, beim Konzert „vocal summit" mit den Sängerinnen und Sängern der NÖ Jazzakademie sowie am Freitag, 5. August, beim Schlusskonzert der NÖ Jazzakademie mit allen Seminarteilnehmerinnen und Seminarteilnehmern.

Seit der Gründung im Jahr 1989 verzeichnet die NÖ Jazzakademie eine ständig steigende Teilnehmerzahl bei den Kursen. Die Veranstaltungen gehören im Bereich des Jazz zu den größten in Österreich und haben auch international einen guten Ruf. Das zeigt auch die Herkunft der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die überwiegend zwischen 15 und 30 Jahre alt sind und aus ganz Österreich und dem benachbarten Ausland kommen.

Nähere Informationen bei der Musikfabrik NÖ unter 02272/650 51, http://www.musikfabrik.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung