09.06.2011 | 10:13

Letztes „Kremser Kamingespräch" dieser Saison

„Bindung & Beziehungen" im Mittelpunkt

Morgen, Freitag, 10. Juni, findet im Haus der Regionen in Krems-Stein um 18 Uhr das nunmehr vierte „Kremser Kamingespräch" zum aktuellen Thema „Communities" statt. Die DiskutantInnen, Dr. med. Martina Leibovici-Mühlberger und Dr. Erich Brunmayr, widmen sich dabei dem Schwerpunkt „Bindung & Beziehung".

Im Rahmen dieses Gesprächs geht es u. a. um die Muster und Ausdrucksformen von Bindungen und Beziehungen und es wird konkreten Fragen nachgegangen - beispielsweise, ob sich die Familie auflöst bzw. ob sie ausgelagert wird oder ob vielmehr lediglich neue Formen sozialer Netzwerke entstehen, die für eine sich wandelnde Gesellschaft tragfähig sind. Ebenso wird hinterfragt, welche Formen des Miteinander, welche Muster von Nähe und Distanz heute die Beziehungen und Bindungen zwischen Frauen und Männern, Eltern und Kindern, Geschlechtern und Generationen prägen.

Dr. Martina Leibovici-Mühlberger ist Gynäkologin, Psychotherapeutin, Erziehungsexpertin, Autorin und Mutter von vier Kindern. Sie wirkt in zahlreichen Arbeitsgruppen zu Erziehungsfragen in verschiedenen öffentlichen Gremien mit und leitet die von ihr vor sieben Jahren gegründete ARGE Erziehungsberatung. Diese Organisation ist ein Ausbildungs-, Beratungs- und Forschungsinstitut mit sozialpsychologischem Fokus auf Jugend und Familie.

Dr. Erich Brunmayr ist Sozial- und Jugendforscher. Nach seinem Studium und der Tätigkeit als Universitätsassistent am Institut für allgemeine Soziologie und Sozialphilosophie an der Universität Linz sowie als Universitätslektor an verschiedenen Hochschulen und Pädagogischen Akademien, war Erich Brunmayr 15 Jahre lang wissenschaftlicher Leiter des Österreichischen Instituts für Jugendkunde. Seit über 30 Jahren ist er Leiter eines eigenen Sozialforschungsinstituts und Leiter des Instituts für strategische Zukunftsentwicklung an der NÖ Landesakademie. In seinen Forschungsprojekten befasst er sich insbesondere mit den Themen Generationen, Kommunalwesen und Zeitgeisttrends. Brunmayr gilt als einer der führenden Jugendforscher Österreichs.

Eine Zusammenfassung dieses „Kremser Kamingesprächs" wird am Mittwoch, 15. Juni, von 21 bis 22 Uhr auf Radio Niederösterreich ausgestrahlt. Online kann die Sendung unter www.volkskultureuropa.org/kgs nachgehört werden.

Nähere Informationen: Volkskultur Europa - Haus der Regionen, Telefon 02732/850 15, e-mail veranstaltungen@volkskultureuropa.org, http://www.volkskultureuropa.org/.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung