06.06.2011 | 14:16

Neuer Webauftritt der NÖ Landesheime

Schwarz: Der Mensch steht im Mittelpunkt

Wie Landesrätin Mag. Barbara Schwarz heute, Montag, 6. Juni, in Stockerau (Bezirk Korneuburg) bekannt gab, sind seit dem heutigen Tag die komplett neue, zentrale Homepage aller NÖ Landesheime - sowohl der 48 Pflegeheime als auch der 9 Jugendheime - und in der Folge 57 neue Haus-Websites online. „Im Mittelpunkt unserer Landesheime steht der Mensch. Da ist es nur logisch und konsequent, dass auch im Mittelpunkt der Websites der Mensch steht. So geben wir im großen Bildbereich der Startseiten und in den Bildergalerien Einblick in den Heimalltag. Wir wollen ‚das Leben herzeigen\' und Angehörigen und zukünftigen Heimbewohnerinnen und Heimbewohnern so auch ein gutes Gefühl und Sicherheit geben", betonte Schwarz im Rahmen der heutigen Präsentation des neuen Angebotes.

Von der zentralen Portalseite http://www.noelandesheime.at/ gelangt man auf insgesamt 57 neu gestaltete, in Struktur und Design einheitliche, aber funktionell und inhaltlich eigenständige und individuelle Heim-Homepages der einzelnen Häuser. Bei der durchgängigen Corporate Identity wurde darauf geachtet, dass sie modern, ansprechend und lebendig gestaltet ist, bei der Navigationsstruktur wurde auf Klarheit, Einfachheit und Übersichtlichkeit Wert gelegt. Die UserInnen gelangen hier mit einem Klick zu fünf zentralen Inhalten: Aktuelles, Heim, Angebote, Anmeldung und Kontakt. Durch den Klick auf ein auf der Portalseite befindliches Galeriebild werden die interessierten UserInnen direkt zur Bildergalerie des jeweiligen Hauses weitergeleitet; über diese Funktion sind sämtliche Bildergalerien aller Heime einsehbar. Dies soll insbesondere Internet-BesucherInnen mit einem geringen Zeitpolster ermöglichen, sich rasch einen Überblick zu verschaffen. Unter „Aktuelles" bei den Häusern findet man Termine, Aktivitäten und Stellenangebote. Wissenswertes über die Heimaufnahme, die Kosten und die diversen Formulare bietet die „Anmeldung". Suchfunktionen sollen außerdem das rasche Auffinden diverser Informationen erleichtern, der „Heime finden"-Bereich wurde optisch hervorgehoben. Es gibt ein gemeinsames Content-Management-System, zentrale wie lokale Daten sind leicht zu aktualisieren und in allen Heimen wurden SystemadministratorInnen ausgebildet. Alle Homepages, die einen Gesamtumfang von rund 1.500 Seiten aufweisen, sind barrierefrei ausgeführt.

Für die Portalseite wurde die schon vorhandene Domain http://www.noelandesheime.at/ übernommen, die einzelnen Häuser haben nunmehr eine eigene, aber dennoch einheitliche Internetadresse. Diese lautet für die Pflegeheime beispielsweise http://www.lph-moedling.at/ oder http://www.lph-stpoelten.at/ - zwischen dem Bindestrich nach lph und at werden stets der jeweilige Ort sowie ein Punkt eingesetzt. Im Fall der Jugendheime wird statt lph das Kürzel ljh verwendet.

Nähere Informationen: Büro Landesrätin Mag. Barbara Schwarz, Marion Gabler-Söllner, Telefon 02742/9005-12655, e-mail marion.gabler-soellner@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung