01.06.2011 | 00:54

Unternehmerdialog stärkt niederösterreichische Wirtschaft

Bohuslav: Dynamischer Austausch zwischen Politik und Wirtschaft

Unter dem Motto „Unternehmerland Niederösterreich im Dialog" lud Landesrätin Dr. Petra Bohuslav am gestrigen Dienstag, 31. Mai, zum zweiten Großgruppenworkshop in die Burg Perchtoldsdorf. Rund 100 Unternehmerinnen und Unternehmer aus unterschiedlichen Branchen widmeten sich dabei in Arbeitsgruppen und Gesprächsforen den Unterstützungsmaßnahmen und Leistungen, die das Land Niederösterreich für die heimische Wirtschaft bereitstellt. In Diskussionen mit Landesrätin Bohuslav und Experten des Wirtschaftsressorts wurde zudem erörtert, welchen aktuellen Herausforderungen sich die Betriebe gegenübersehen und auf welche Weise das Land hier unterstützend und stabilisierend eingreifen kann.

„Ich freue mich, dass so viele UnternehmerInnen meiner Einladung gefolgt sind und sich engagiert in die Diskussion eingebracht haben", betonte die Landesrätin und setzte fort: „Die von den Wirtschaftstreibenden vorgebrachten Anregungen werden genau analysiert und in weiterer Folge in zukünftige Maßnahmen und Aktivitäten einfließen. Der UnternehmerInnendialog bildet die ideale Plattform zur raschen Identifizierung notwendiger Handlungsfelder."

Die von Bohuslav initiierte Dialogserie zur Weiterentwicklung und Kommunikation der wirtschaftspolitischen Stoßrichtungen startete im Herbst 2009 in Grafenegg. Erstmals wurde hier Unternehmen aus verschiedenen Wirtschaftsbereichen die Möglichkeit geboten, in direkter Zusammenarbeit mit hochrangigen Vertretern des Landes Niederösterreich wichtige Fragen der Wirtschafts- und Standortpolitik zu erörtern. Nach dem Start in Grafenegg folgten weitere Diskussionsforen u. a. zu Umwelt- und Energieeffizienz, effizienter Verwaltung und Weiterbildung.

„Der UnternehmerInnendialog hat nicht nur neue, viel versprechende Perspektiven in der direkten, persönlichen Kommunikation zwischen Politik und Wirtschaft eröffnet, sondern auch maßgeblich zur Erarbeitung der neuen ‚Wirtschaftsstrategie Niederösterreich 2015\' beigetragen", betonte Bohuslav. Die wirtschaftspolitischen Weichenstellungen wurden dabei in enger Abstimmung mit den Betrieben entwickelt, wodurch ein Eingehen auf individuelle Ansprüche gewährleistet ist. „Das erfolgreiche Instrument UnternehmerInnendialog wird auch in Zukunft als Ideenbörse dienen, bei der alle für die Wirtschaftstreibenden wichtigen Themen identifiziert und für die Erarbeitung konkreter Maßnahmen und Services evaluiert werden können", so Bohuslav abschließend.

Nähere Informationen: Büro LR Bohuslav, Mag. Lukas Reutterer, Telefon 02742/9005-12026, e-mail lukas.reutterer@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung