01.06.2011 | 10:16

Volksmusikfestival „aufhOHRchen" heuer in Groß Gerungs

„Vorprogramm" startet bereits am 2. Juni

„aufhOHRchen", das größte Volksmusikfestival Niederösterreichs, wird heuer zum insgesamt 19. Mal abgehalten und macht diesmal von 16. bis 19. Juni in Groß Gerungs (Bezirk Zwettl) Station. Bereits ab morgen, Donnerstag, 2. Juni, wird bis 11. Juni vor Ort ein „Vorprogramm" geboten.

Im Rahmen dieses „Vorprogramms" spielt zunächst die Wirtshausmusik eine große Rolle. Den Anfang macht dabei am morgigen Donnerstag ab 20 Uhr das Gasthaus Klein, wo die Echsenbacher Kirtagsmusi aufspielt. Am 4. Juni wird dann im Gasthaus Maringer, am 9. Juni im Gasthaus Vogl, am 10. Juni im Gasthof Einfalt und im Landgasthaus Mathe sowie am 11. Juni schließlich im Gasthaus Kastner Wirtshausmusik geboten. An diesem Tag kann zudem ab 19 Uhr in der Galerie im Alten G\'richt die Vernissage „Z´ruckschaun - eine Reise in die musikalische Vergangenheit" besucht werden. Diese Ausstellung ist in der Folge vom 12. bis 13. und vom 17. bis 19. Juni jeweils zwischen 9 und 12 Uhr bzw. 14 und 17 Uhr zu besichtigen.

Das Festival „aufhOHRchen" selbst startet dann am Donnerstag, 16. Juni, um 18.30 Uhr im Gasthof Hirsch mit der Eröffnungsrunde „G´sundheit - Runder Tisch" und mit dem Seminarkabarett „Lustvoll Leben - Version 10in2" (ab 20 Uhr). Am Freitag, 17. Juni, geht „aufhOHRchen 2011" dann um 9 Uhr in der Sporthalle Groß Gerungs mit den „Mit allen Sinnen - Schulprojekten" weiter. Ab 14.30 Uhr ist Volksmusik in den Weberstub´n Hoar und Dietmanns angesagt, ab 16 Uhr wird auf der „aufhOHRchen"-Bühne am Hauptplatz ein Musikschulkonzert gegeben. Um 19 Uhr steht hier die Präsentation der Wirtshausmusikanten auf dem Programm, ab 20 Uhr wird in mehreren Lokalen Wirtshausmusik geboten.

Am Samstag, 18. Juni, startet „aufhOHRchen 2011" um 11 Uhr mit einem Blasmusik-Frühschoppen am Hauptplatz, für 12 Uhr ist ein Sternmarsch, danach ein Großkonzert der Blasmusik angesetzt. Um 13 Uhr startet im Stadtsaal von Groß Gerungs das Preisträgerkonzert des Volksmusikwettbewerbs der niederösterreichischen Musikschulen, ab 15 Uhr steht am Hauptplatz das „Taktvoll vokal - Chöre- und Volkstanztreffen" auf dem Programm. Eine Vorabendmesse mit musikalischer Gestaltung wird ab 19 Uhr in der Pfarrkirche Groß Gerungs gefeiert, ab 20 Uhr gibt es ein „Rockatanz - Tanzfest wie anno dazumal" im Gasthof Hirsch inklusive einer „Wir tragen Niederösterreich"-Trachtenschau.

Am Sonntag, 19. Juni, beginnt das Festival um 8 Uhr mit einem musikalisch gestalteten Gottesdienst in der Pfarrkirche Wurmbrand bzw. um 9 Uhr in den Pfarrkirchen Etzen, Griesbach, Oberkirchen und auch Groß Gerungs. Für 10 Uhr ist eine musikalische Zugfahrt mit der Waldviertler Schmalspurbahn am Südast von Gmünd bis Groß Gerungs angesetzt, ab 11 Uhr dürfen sich die Gäste am Hauptplatz auf den ORF Radio Niederösterreich Frühschoppen freuen. Ab 12.30 Uhr heißt es dann „Miteinander aufhOHRchen - Sänger und Musikantentreffen".

Mit Ausnahme des Seminarkabaretts und des „Rockatanzes" kann das Festival „aufhOHRchen" kostenlos besucht werden. Nähere Informationen: Volkskultur NÖ, Telefon 02732/850 15, e-mail aufhOHRchen@volkskulturnoe.at, http://www.aufhohrchen.at/, bzw. Stadtgemeinde Groß Gerungs, Telefon 02812/8611, e-mail office@gerungs.at, http://www.gerungs.at/.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung