01.06.2011 | 10:07

Fünfte Ausgabe des Erzählkunstfestivals „fabelhaft! Niederösterreich"

100 Programmpunkte an neun Standorten ab 4. Juni

Unter dem Motto „Miteinander leben. Miteinander reden" geht heuer zum bereits fünften Mal Folke Tegetthoffs Erzählkunstfestival „fabelhaft! Niederösterreich" über die Bühne. Von Samstag, 4., bis Montag, 13. Juni, wird es dabei an den neun Festivalstandorten St. Pölten, Krems, Baden, Mistelbach, Bad Schönau, Eggenburg, St. Peter in der Au, Hainburg und auf der Schallaburg rund 100 Programmpunkte mit KünstlerInnen und Musikgruppen aus 17 Nationen geben:

In St. Pölten etwa wird es ein „Fest der Begegnung" im Landhausviertel und am Rathausplatz geben, in dessen Rahmen u. a. am 4. Juni ab 11 Uhr ein Fest-Gebet beim Landhaus abgehalten wird. Das Landestheater Niederösterreich wiederum lädt am Freitag, 10. Juni, ab 19.30 Uhr zur Gala „Was das Leben erzählt" und Samstag, 11. Juni, ab 15 Uhr zum „Märchenzauber" bzw. ab 19.30 Uhr zur „Langen Nacht der Märchenerzähler".

In Krems findet die „Lange Nacht der Märchenerzähler" am Pfingstmontag, 13. Juni, ab 20 Uhr in der Kunsthalle Krems statt, bereits zuvor steht die Kunsthalle Krems ab 11 Uhr mit Erzählern, einem Musikclown und einem lebendig gewordenen Comic ganz im Zeichen des „Märchenzaubers". Bereits am Donnerstag, 9. Juni, ist Folke Tegetthoff selbst gemeinsam mit dem Trio Gemärch ab 9 Uhr zu Gast in der Kunsthalle, ehe ab 10.30 Uhr das Papiertheater in die Welt der Phantasie und des Erzählens entführt.

Schloss Schallaburg veranstaltet am Dienstag, 7. Juni, ab 19 Uhr ein „Story-Dinner" sowie am Pfingstsonntag, 12. Juni, ab 11 Uhr ein großes Lese- und Erzählfest für die ganze Familie und ab 19 Uhr die Gala „4 Welten in 1 Nacht". Die Bühne Baden lädt am Dienstag, 7. Juni, ab 10.30 Uhr zu einer Erzählkunst-Matinee für Kinder ab zwölf Jahren, die Kulturfabrik Hainburg am Pfingstmontag, 13. Juni, ab 19.30 Uhr im Rahmen der NÖ Landesausstellung ins „Fabelland des Eises".

Karten an den jeweiligen Veranstaltungsorten; nähere Informationen und das detaillierte Programm unter 03183/7423, e-mail festival@fabelhaft.at, http://www.fabelhaft.at/ und http://www.tegetthoff.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung