31.05.2011 | 09:54

Carnuntiner Römerfest im Rahmen der NÖ Landesausstellung

200 römische Teilnehmer am 4. und 5. Juni

Am Samstag, 4., und Sonntag, 5. Juni, werden Legionstruppen, Handwerker und Händler - insgesamt rund 200 römische Teilnehmer - ihr Lager im Archäologischen Park in Petronell-Carnuntum aufschlagen: Von jeweils 9 bis 18 Uhr führt das Carnuntiner Römerfest im Rahmen der NÖ Landesausstellung zurück in die Zeit vor fast 2.000 Jahren, als Carnuntum die römische Metropole an der Donau war.

Inmitten eines dichten Veranstaltungsprogramms sorgen kulinarische Köstlichkeiten von damals und heute sowie Spitzenweine aus der Region Römerland Carnuntum dafür, dass bei dieser Zeitreise auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt. Während beider Tage sind „junge Römer" eingeladen, sich mit Julius Carnuntinus auf eine abenteuerliche Entdeckungsreise zu begeben, selbst auszuprobieren, was das Leben bei den Römern so einzigartig machte und im Haus des Lucius zu spielen oder Märchen und Geschichten zu lauschen.

Die römischen Legionen beginnen ihr Programm jeweils mit einem Morgenappell, zeigen danach Kampftraining, Kampfsimulationen, Waffendemonstrationen der Artillerie und Vorführungen der Reiterei, ehe die Abendpatrouille mit Adlerweihe den Tag beschließt. In Bezug auf das römische Zivilleben erfährt man Wissenswertes z.B. über die Ingenieurskunst der Wasserversorgung, religiöse Opferriten oder Trends aus der römischen Modewelt. Dazu kommen in der Villa urbana Auszüge aus der ersten Catilinarischen Rede des Cicero und den Selbstbetrachtungen des Marc Aurel sowie eine Lesung aus „Alles im Fluss", dem Roman einer Kindheit im heutigen Carnuntum von Philipp Abensperg-Traun.

Nähere Informationen und das detaillierte Programm bei der NÖ Landesausstellung 2011 in Petronell-Carnuntum unter 02163/3377-799 bzw. 02742/90 80 46-652, Mag. Florian Müller, e-mail florian.mueller@noelandesausstellung und http://www.noe-landesausstellung.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung