30.05.2011 | 09:25

Neue Wechselverkehrszeichen für Bahnübergang in Teesdorf

Gesamtbaukosten von 15.000 Euro

In der Marktgemeinde Teesdorf sorgen seit kurzem zusätzliche Wechselverkehrszeichen an der Eisenbahnkreuzung der Landesstraße L 4041 mit der Aspangbahn für mehr Sicherheit. Bisher war der Bahnübergang nur durch Stopp-Tafeln und Pfeifsignale des Zuges gesichert. Die neuen Wechselverkehrszeichen beginnen bei der Annäherung eines Kraftfahrzeuges mit dem Lichtzeichen „Bahnübergang ohne Schranken" zu blinken.

Die Gesamtbaukosten für die Errichtung der Wechselverkehrszeichen belaufen sich auf 15.000 Euro und werden jeweils zur Hälfte vom Land Niederösterreich und den ÖBB getragen. Die Fundamentierungs- und Grabungsarbeiten wurden von der Straßenmeisterei Wiener Neustadt durchgeführt.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Straßendienst, Ing. Markus Hahn, Telefon 0676/812-60143.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung