23.05.2011 | 09:59

Buntes Veranstaltungsprogramm auf der „Garten Tulln"

Strandkorbfest als Highlight der Woche

In dieser Woche werden auf der „Garten Tulln" wieder zahlreiche Veranstaltungen geboten. Ein Highlight stellt dabei das „Große Strandkorbfest Mecklenburg-Vorpommern" dar, das vom 27. bis 29. Mai über die Bühne geht.

Fixe Veranstaltungen auf der „Garten Tulln" sind in der aktuellen Woche die tägliche und ganztägige Irisschau sowie die Führung durch die Gärten, die von Montag bis Freitag zwischen 10.30 und 12 Uhr, am Samstag und Sonntag zwischen 11.30 und 13 Uhr abgehalten wird. Ergänzt werden diese fixen Programmpunkte unter der Woche durch Veranstaltungen wie etwa die Gartenpraxis im Bauerngarten unter dem Titel „Schnecken, Blattläuse & andere Plagen", die heute, Montag, 23. Mai, zwischen 13 und 15 Uhr stattfindet. Morgen, Dienstag, 24. Mai, steht bei der Bauerngarten-Praxis zur selben Zeit der Schwerpunkt „Pflanzen, Ernten & Genießen" auf dem Programm. Am Mittwoch, 25. Mai, geht es etwa zwischen 11 und 15 Uhr um „Kräuter für Balkon und Terrasse", am Donnerstag, 26. Mai, heißt es zwischen 13 und 15 Uhr nochmals „Pflanzen, Ernten & Genießen - Gartenpraxis im Bauerngarten". Am Freitag, 27. Mai, gibt es - zusätzlich zur Irisschau und zur täglichen Führung - ganztags im Garten Nr. 52 den Schwerpunkt „Altes Holzhandwerk" und von 10 bis 12 Uhr bzw. von 13 bis 15 Uhr den Schwerpunkt „Lebendiger Boden mit Kompost - Bodenpraxis im Bauerngarten von ‚die umweltberatung\'". Überdies startet an diesem Tag das „Große Strandkorbfest Mecklenburg-Vorpommern", für das u. a. Strandkorbflechter, landestypisches Bier und ein 40-köpfiger Shantychor den Rahmen bieten. Mit diesem Fest feiert das deutsche Bundesland Mecklenburg-Vorpommern die Eröffnung des am Areal der „Garten Tulln" heuer neu angelegten Gartens „Schlösser, Parks & Meer" und präsentiert sich als beliebteste Urlaubsregion Deutschlands.

Dieses Fest wird am Samstag, 28. Mai, fortgesetzt, wobei für diesen Tag außerdem noch einmal Veranstaltungen bzw. Schwerpunkte wie „Altes Holzhandwerk", „Nützlingshotels selbst bauen - Gartenpraxis im Heimwerkergarten" oder auch „Den Wald spielend erleben" angesetzt sind. Am Sonntag, 29. Mai, werden die genannten fixen Veranstaltungen u. a. noch durch die Themenführung „Pflanzen, Ernten & Genießen", ein Kindertheater oder auch durch „Igel, Marienkäfer & andere Nützlinge - Gartenpraxis im Bauerngarten" und „Lebendiger Gartenteich - Aktiv im Forschergarten" ergänzt.

Nähere Informationen: Die Garten Tulln, Telefon 02272/681 88, e-mail office@diegartentulln.at, http://www.diegartentulln.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung