12.05.2011 | 10:10

Naturgartenfest auf der Schallaburg am 14. und 15. Mai

Kooperation mit „Natur im Garten" heuer im Zeichen Venedigs

Das Naturgartenfest von „Natur im Garten" am Samstag, 14., und Sonntag, 15. Mai, jeweils von 9 bis 18 Uhr ist einer der ersten Höhepunkte des Ausstellungsbetriebes auf der Schallaburg, wo heuer „Venedig - Seemacht, Kunst und Karneval" gezeigt wird. Zur Hauptwachstumszeit, wenn auch der Turniergarten des Renaissanceschlosses in voller Blüte steht, erfahren HobbygärtnerInnen dabei alles über den besten Weg zur üppigen Pflanzenpracht daheim.

Unter dem Motto „Pflanzen, Ernten und Genießen" steht besonders die Beratung in Hinblick auf Kräuter, Obst und Gemüse im Vordergrund. „Natur im Garten" und zahlreiche Partnerbetriebe bieten dabei wertvolle Tipps sowie zahlreiche Gartenpflanzen, die man auch vor Ort erstehen kann. Ein abwechslungsreiches Programm bietet Unterhaltung für jeden Geschmack, speziell natürlich für Kinder. Am Samstag, 14. Mai, um 14 Uhr startet zudem ein Festakt, bei dem Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka die Plaketten „Natur im Garten - Bei uns im Ort" an Vertreter der Gemeinden der Region überreichen wird. Paul Sieberer mit der NÖ Gartenband und die Floraphoniker sorgen dabei für die musikalische Untermalung.

Optimal kombinieren lässt sich das Naturgartenfest neben der aktuellen Ausstellung „Venedig - Seemacht, Kunst und Karneval" auch mit einem Rundgang durch das Schloss oder einem Spaziergang auf einem der zahlreichen Wanderwege rund um das Renaissancejuwel. Inhaber der „NÖ Garten Karte" bekommen zwei Eintrittskarten zum Preis von einer.

Nähere Informationen bei „Natur im Garten" unter 0676/848 79 07 18, Christoph Reiter-Havlicek, e-mail christoph.reiter@naturimgarten.at bzw. bei der Schallaburg unter 0664/60 49 96 52, Mag. Florian Müller, e-mail florian.mueller@schallaburg.at, http://www.schallaburg.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung