29.04.2011 | 00:24

Mai-Veranstaltungen auf Schloss Hof

Barocker Tierumzug und Spargelfest

Schloss Hof, Österreichs größte Schlossanlage auf dem Lande, bietet am Sonntag, 1. Mai, tierisches Vergnügungen von A (wie Alpaca) bis Z (wie Zackelschaf) samt großem Rahmenprogramm für junge und erwachsene Gäste: Ab 14 Uhr werden sich Noriker-, Lipizzaner- und Eselgespanne gemeinsam mit einer Minishetty-Kutsche und Friesenpferden zu einem barocken Tierzug formieren, bei dem auch das jüngste Esel-Baby seinen ersten großen öffentlichen Auftritt hat.

Vierbeiniger Nachwuchs von Zwergziegen und Brillenschafen wartet zudem im Streicheltiergarten auf die Besucher. Bereits ab 12 Uhr können die kleinen Gäste beim Töpfern, Basteln und Malen in der „Barocken Kinderwelt" ihrer Kreativität freien Lauf lassen, auch Verkleiden, Tanzen und Schminken stehen auf dem Programm. Ebenfalls bereits ab 12 Uhr wird eine Kindertheater-Komödie rund um den König der Tiere und seine Untertanen geboten, ab 15.30 Uhr gibt es noch einen Tanz um den Maibaum.

Am Samstag, 7. Mai, bildet die Marchfeldspargel-Gala den Auftakt zu einem großen, zweitägigen Spargel-Kulinarium. Klassische Musik, Tanzvorführungen in historischen Kostümen und literarische Kostproben aus dem neuen Buch von Gabriele Schuchter umrahmen dabei die kulinarischen Freuden, die - ganz in barocker Tradition - von einem Feuerwerk beschlossen werden. Als Alternativprogramm geht in der Orangerie ein jazziges Chill-out mit Drinks, Fingerfood und Rhythmen des Diknu-Schneeberger-Trios über die Bühne.

Am Sonntag, 8. Mai, bitten dann die Spargelbauern des Marchfelds zu einer Leistungsschau auf den Meierhof des Schlosses: Hof. Ab 10 Uhr können die vielfältigen Zubereitungsarten in einer Spargelküche verkostet werden. Alles, was man zum Nachkochen braucht, ist gleich nebenan bei einem großen Bauernmarkt erhältlich - zahlreiche Gratis-Rezeptideen inklusive. Dazu wird ein Rahmenprogramm für die ganze Familie von akrobatischen Darbietungen der Stelzengeher und Spargeljongleure über einen Spargelschälwettbewerb bis zu einer Bastelwerkstatt für die jüngsten Gäste geboten. Und weil der 8. Mai zudem der Muttertag ist, erhalten alle Damen ein kleines Überraschungsgeschenk.

Nähere Informationen bei Schloss Hof unter 02285/200 00-0 und http://www.schlosshof.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung