20.04.2011 | 09:31

Museumsdorf Niedersulz öffnet zu Ostern seine Pforten

Neue Saison bringt Vielzahl von Veranstaltungen

Kommenden Samstag, 23. April, startet das Museumsdorf Niedersulz in die Saison 2011, die eine Reihe von Aktionstagen und Themenführungen bringen wird. Den Anfang macht dabei eine Themenführung über Frühjahrsbräuche, die bereits direkt am Osterwochenende - konkret am Karsamstag, 23. April, und am Ostermontag, 25. April, jeweils um 15 Uhr - abgehalten wird. Auch am Ostersonntag, 24. April, findet im Museumsdorf eine Veranstaltung statt: Von 14 bis 16 Uhr können Kinder das Dorf nach bunten Ostereiern absuchen und sich über ein kleines Ostergeschenk freuen.

Bei den weiteren Programmpunkten der neuen Saison handelt es sich zunächst um den Dorffrühling bzw. Pflanzenmarkt, der am 30. April abgehalten wird. An diesem Tag werden von 10 bis 18 Uhr Blumenraritäten und historische Gemüsesorten, die auch im Museumsdorf gedeihen, zum Verkauf angeboten. Am 1. Mai steht „Das Weinviertler Gehöft und seine Bewohner" im Mittelpunkt des Interesses, am 7. Mai widmet sich eine Themenführung der „Kindheit am Dorf". Am 8. Mai kann erstmals die Sonderausstellung „Spitzen und Knöpfe" besucht, andererseits an der Themenführung „Von der Rauchküche in die gute Stube" teilgenommen werden. Außerdem wird an diesem Tag in der barocken Marienkapelle des Museumsdorfes eine Maiandacht gefeiert. Am 14. Mai werden ein Sensenkurs und die Themenführung „Der Mensch und seine Schutzheiligen" abgehalten, am 15. Mai gewähren beim „Tag des offenen Bienenstocks" ImkerInnen einen Blick in ihre Arbeitsweise, und bei einer Kinderführung mit „Betty Bernstein" haben Kinder die Möglichkeit, das Museumsdorf kindgerecht zu erleben.

Weitere Veranstaltungshighlights der neuen Museumsdorf-Saison sind u. a. ein Waschtag, ein Kinderfest, der Gartensommer Niederösterreich, der Südmährer Kirtag, ein Naturgartenfest, der Dorfherbst oder auch das Federnschleiß\'n.

Das Museumsdorf Niedersulz ist während der Saison täglich von 9.30 bis 18 Uhr geöffnet, letzter Einlass ist um 17 Uhr. Überblicksführungen finden jeden Samstag, Sonntag und Feiertag um 14 Uhr statt, Themenführungen, die spezielle Aspekte des dörflichen Lebens beleuchten, stehen jeden Sonntag um 15 Uhr auf dem Programm. Der letzte Tag, an dem das Museumsdorf in der diesjährigen Saison geöffnet haben wird, wird der 1. November sein.

Nähere Informationen: Museumsdorf Niedersulz, Telefon 02534/333, e-mail info@museumsdorf.at, http://www.museumsdorf.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung