14.04.2011 | 11:14

„Die Garten Tulln" startet in die neue Saison

Zahlreiche Veranstaltungen am kommenden Wochenende

Am kommenden Wochenende startet „Die Garten Tulln" mit einem Veranstaltungsreigen in ihre inzwischen vierte Saison. Neben Führungen durch die Gärten bieten diese beiden Tage viel Musik und Wissenswertes rund um das Thema Garten.

Am Samstag, 16. April, begrüßen am Areal der Gartenschau ab 9 Uhr zunächst Paul Sieberer und die NÖ Gartenband das neue Gartenjahr. Von 11.30 bis 13 Uhr steht die erste diesjährige Führung durch die Gärten auf dem Programm, von 13 bis 14 Uhr folgt eine Sonderführung, in der die neuen Gärten der Schau vorgestellt werden. Von 14 bis 15 Uhr ist ein Auftritt des Kinderliedermachers Bernhard Fibich mit dem Titel „Gschamster Diener" geplant, ebenso um 14 Uhr startet die zweistündige Gartenpraxis im Heimwerkergarten „Mit Weiden bauen". Und von 15 bis 18 Uhr öffnet unter dem Titel „Aktiv im Forschergarten" die Pflanzenwerkstatt ihre Pforten.

Am Sonntag, 17. April, steht von 11.30 bis 13 Uhr die zweite Führung durch die Gärten dieses Jahres an, im Anschluss wird die Themenführung „Pflanzen, Ernten & Genießen" geboten. Von 14 bis 15 Uhr gibt es Zauberspaß mit Clown Poppo, bei der Gartenpraxis im Bauerngarten geht es von 14 bis 16 Uhr um „Igel, Marienkäfer und andere Nützlinge". Auch die Pflanzenwerkstatt hat wie bereits am Vortag von 15 bis 18 Uhr geöffnet.

In der Karwoche finden bereits erstmals in dieser Saison täglich Programmpunkte statt, das große „Frühlingserwachen"-Fest inklusive offizieller Eröffnung durch Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka wird am 24. und 25. April abgehalten.

Nähere Informationen: Die Garten Tulln, Telefon 02272/681 88, e-mail office@diegartentulln.at, http://www.diegartentulln.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung