25.03.2011 | 11:40

Infonachmittage an der Fachhochschule St. Pölten

Vorstellung von drei Studiengängen

Unter dem Titel „Wirtschaft & Medien - die optimale Kombination für den erfolgreichen Einstieg in die Medienbranche" werden an der Fachhochschule (FH) St. Pölten demnächst Infonachmittage angeboten, bei denen Interessierte sich über die Bachelor-Studiengänge „Medienmanagement" und „Media- und Kommunikationsberatung" sowie über den Master-Studiengang „Media Management" informieren können. Der erste entsprechende Nachmittag wird am kommenden Montag, 28. März, abgehalten, die weiteren Termine sind Montag, 18. April, und Montag, 16. Mai. Die Möglichkeit, an diesen Tagen Informationen einzuholen, besteht jeweils von 15 bis 17 Uhr. Zur Teilnahme an einem der Nachmittage ist keine vorherige Anmeldung erforderlich.

Der Bachelor-Studiengang „Medienmanagement" dauert sechs Semester. Die AbsolventInnen werden auf sämtliche Tätigkeiten mit wirtschaftlichem Bezug in Medienunternehmen und auf alle kommunikationsorientierten Aufgabenbereiche in Non-Media-Unternehmen vorbereitet. Sie kümmern sich demnach beispielsweise um die Organisation von Medieninhalten, um strategisches Management, Unternehmenskommunikation, Marketing oder auch Public Relations (PR).

Der Bachelor-Studiengang „Media- und Kommunikationsberatung" dauert ebenso sechs Semester. Die Studierenden werden auf eine Karriere in nationalen und internationalen PR- & Event-, Werbe- und Media-Agenturen vorbereitet. Sie erwerben Know-how in der Entwicklung umfassender Kommunikationskonzepte und zielgerichteter Umsetzung. Es soll eine solide Grundlage für beratende Tätigkeiten in allen Agenturbereichen erworben werden.

Der Master-Studiengang „Media Management" schließlich dauert vier Semester, ein abgeschlossenes, einschlägiges Bachelorstudium ist Voraussetzung. Die Studierenden werden für führende Positionen in unterschiedlichen Bereichen von Medien- und Kommunikationsunternehmen ausgebildet. Die Berufsfelder sind etwa Content Management, Strategisches Marketing oder auch Strategische Unternehmenskommunikation/Öffentlichkeitsarbeit.

Nähere Informationen: Nina Pawlitschko, Telefon 02742/31 32 28-406, e-mail nina.pawlitschko@fhstp.ac.at, http://www.fhstp.ac.at/.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung