22.03.2011 | 11:11

Sitzung der NÖ Landesregierung

Die NÖ Landesregierung hat unter Vorsitz von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll u. a. folgende Beschlüsse gefasst:

  • Dem NÖ Schul- und Kindergartenfonds wird aus Mitteln der Bedarfszuweisungen für das Jahr 2011 ein Betrag von 15 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Der NÖ Wasserwirtschaftsfonds erhält aus den Mitteln der Bedarfszuweisungen für das Jahr 2011 einen Betrag von 12,677 Millionen Euro. Hiervon werden den finanzschwachen Gemeinden zur Unterstützung für bauliche Maßnahmen des Hochwasserschutzes 1,7 Millionen Euro zur Verfügung gestellt.
  • Für 22 Gemeinden bewilligte die NÖ Landesregierung aus den Mitteln der Bedarfszuweisungen 2011 Beihilfen in der Gesamthöhe von rund 1,892 Millionen Euro.
  • Aus den Mitteln der Bedarfszuweisungen 2011 wurden für die periodische Evidenthaltung Geographischer Basisdaten für Niederösterreich Mittel in der Gesamthöhe von 200.000 Euro genehmigt.
  • Beschlossen wurde auch der Abschluss eines Fördervertrages für die Jahre 2011 bis 2015 mit dem Verein „Galerie Stadtpark" für die Ausstellungsaktivitäten der Galerie.
  • Dem Verein „ASINOE - Archäologische Soziale Initiative NÖ" wurde für das gemeinnützige Beschäftigungsprojekt im Jahr 2011 ein Zuschuss von bis zu 285.357,10 Euro gewährt.
  • Der Verein „EIBE - Einrichtung für berufliche Entwicklung" erhält einen Zuschuss von bis zu 134.849,92 Euro.
  • Weiters wurde die Auszahlung von Förderungen für das Jahr 2011 in der Gesamthöhe von 169.200 Euro an sechs Mobile Hospizteams der Caritas der Diözese St. Pölten beschlossen.
  • Zehn Mobile Hospizteams der Caritas der Erzdiözese Wien erhalten eine Förderung für das Jahr 2011 in der Gesamthöhe von 275.200 Euro.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung