16.03.2011 | 09:15

„Gelebte Musik" und Wein-Seminare

Volkskultur NÖ lädt zu Veranstaltungen

An den kommenden Tagen finden im Rahmen der Volkskultur Niederösterreich wieder zahlreiche Veranstaltungen statt, die unter dem Motto „Gelebte Musik" stehen.

Neben einem Konzertabend, der am Samstag, 19. März, im Haus der Regionen in Krems-Stein stattfindet und eine abwechslungsreiche Reise in die Musikwelt Kroatiens darstellt, schlägt diese Woche auch Elisabeth Handl wieder das bei Jung und Alt beliebte „Klingende Liederbuch" auf und lädt damit alle Musikfreunde zu einem Offenen Singen in entspannter Atmosphäre. Konkret der Fall ist dies erstmals morgen, Donnerstag, 17. März, ab 17 Uhr im Gasthaus Gnedt in Kernhof. Nach dieser Premiere besteht die Möglichkeit, im „Klingenden Liederbuch" zu blättern, in der aktuellen Saison außerdem noch am Sonntag, 27. März, ab 17 Uhr in der Jessnitztalerstubn in St. Anton an der Jeßnitz, am Freitag, 15. April, ab 19.30 Uhr beim Nahringbauer in Göstling, am Samstag, 30. April, ab 19 Uhr im Keramikmuseum Scheibbs sowie am Donnerstag, 19. Mai, nochmals um 17 Uhr im Gasthaus Gnedt in Kernhof.

Wer Volkskultur bzw. Volksmusik nicht live, sondern lieber im Fernsehen erleben möchte, hat dazu am kommenden Sonntag, 20. März, um 16.35 Uhr auf ORF 2 beim „Erlebnis Österreich" die Möglichkeit, wenn die ORF-Reihe dem 19. Alpenländischen Volksmusikwettbewerb eine Sendung widmet. Der Bericht gibt die Atmosphäre dieser größten Volksmusikveranstaltung im Alpenraum wider und bietet Hörens- und Sehenswertes rund um die österreichische Volksmusik.

Allerdings stehen dieser Tage im Rahmen der Volkskultur auch Veranstaltungen am Programm, bei denen nicht die Musik im Zentrum steht. So startet der Brandlhof in Radlbrunn in Kooperation mit der Weinstraße Weinviertel kommenden Montag, 21. März, eine neue Seminarreihe rund um den Wein. Am 21. und am 28. März sowie am 11. April wird hier jeweils ab 17 Uhr „Das Weinland Österreich" erschlossen; in drei Modulen gelangen die TeilnehmerInnen zu fundiertem Grundwissen über Weinbau, Sorten und Verkostung. Am Dienstag, 5. April, wird ab 17 Uhr mit „Wine-Woman" ein Weinkurs für Einsteigerinnen angeboten, der sich ausschließlich an Frauen richtet.

Nähere Informationen: Volkskultur Niederösterreich GmbH, Telefon 02275/4660, e-mail office@volkskulturnoe.at, http://www.volkskulturnoe.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung