14.03.2011 | 13:51

Österreichische Bundesforste suchen sieben „Waldwunder"

Elf Wälder aus Niederösterreich gehen ins Rennen

Die Vereinten Nationen haben das Jahr 2011 zum Internationalen Jahr des Waldes erklärt. In diesem Zusammenhang rufen die Österreichischen Bundesforste (ÖBf) jetzt unter http://www.waldwunder.at/ zur Wahl der sieben „Waldwunder" Österreichs auf. Insgesamt 26 Wälder aus sieben Bundesländern gehen dabei an den Start. Elf dieser Wälder liegen in Niederösterreich, wobei einige wenige der niederösterreichischen Wälder aufgrund ihrer überlappenden Grenzen gleichzeitig auch zum Bundesland Wien gerechnet werden.

Bei den nominierten Wäldern Niederösterreichs handelt es sich um den „Mystery Wald" bei Puchenstuben, den „Märchenwald" im Wildnisgebiet Dürrenstein, den „Asketenwald" bei Hinterbrühl im Wienerwald, den „Dirndl-Wald" und die „Buchen-Kathedralen" bei Alland im Biosphärenpark Wienerwald, den „Mangrovenwald" bei Orth an der Donau, die „Pappelgiganten" in der Stopfenreuther Au, den „Wasserwald" im Nationalpark Donau-Auen, den „Storchenwald" in Marchegg, die „Überlebenskünstler" bei Droß am Manhartsberg sowie um die „Mammutbäume im Dunkelsteinerwald".

Aus diesen niederösterreichischen sowie auch aus allen restlichen nominierten Wäldern können die sieben österreichischen „Waldwunder" während der kommenden Wochen im Internet unter http://www.waldwunder.at/ gewählt werden. Hier finden sich auch zu jedem „Waldwunder" ein Kurzporträt sowie eine umfangreiche Bildergalerie mit Ortsangabe auf Google Maps. Weiters können hier - zusätzlich zu den bestehenden - von den UserInnen auch noch weitere „Waldwunder" nominiert werden. Die Anzeige der aktuellen Zwischenergebnisse erfolgt nach der jeweiligen Abstimmung, die bei dem Bewerb von den UserInnen am öftesten gewählten Wälder werden voraussichtlich im Mai dieses Jahres feststehen und öffentlich bekannt gegeben.

Nähere Informationen: Österreichische Bundesforste AG, Mag. Pia Buchner MAS, Telefon 02231/600-2123, e-mail pia.buchner@bundesforste.at, http://www.bundesforste.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung