11.03.2011 | 10:20

„wachau GOURMETfestival 2011" startet Ende März

Zahlreiche Spitzenköche aus aller Welt zu Gast

Vom 31. März bis 11. April geht zum nunmehr vierten Mal der kulinarische Veranstaltungsreigen „wachau GOURMETfestival" über die Bühne und sorgt in der Wachau nach der Winterpause für eine frühzeitige Saisoneröffnung. Gestartet wird das Festival am 31. März mit einer Welcome Galaparty in der Minoritenkirche Krems, an den folgenden zehn Tagen können in zahlreichen Lokalen an insgesamt neun Orten der Wachau kulinarische Köstlichkeiten genossen werden.

Zu den teilnehmenden Lokalen bzw. zu den Veranstaltern gehören u. a. das Landhaus Bacher in Mautern, das Gasthaus Ulli Amon-Jell in Krems, das Restaurant Kaiser von Österreich in Krems, das Hotel Schachner in Maria Taferl, das Restaurant Nigl in Senftenberg, die Brasserie Late Stein, das Relais & Châteaux Schloss Dürnstein, der Loibnerhof Familie Knoll in Dürnstein oder auch das Westside in Krems. Aber etwa auch die Kremser Dominikanerkirche bzw. das WEINSTADTmuseum zählen zu den Festival-Locations: Unter dem Motto „wein.genuss.krems" bringt VINARIA hier am 1. und 2. April die niederösterreichische Winzer-Elite zu einem hochkarätigen Verkostungsevent zusammen, wobei neben Weinen auch Essige, Brände, Mostgelees oder süße Chutneys, würzige Käse oder feinste Öle und Pestos verkostet werden können. An jedem der Festivaltage gibt es in einem oder auch mehreren dieser Restaurants und Locations diverse Kulinarik-Events. Zu buchen sind die einzelnen Veranstaltungen jeweils direkt in den Restaurants, die Tickets für die Messe „wein.genuss.krems" sind ab sofort auch über Österreich-Ticket erhältlich.

Neben den Wachauer Top-KöchInnen sind diesmal auch einige der besten Küchenchefs Europas beim „wachau GOURMETfestival" vertreten. Zu diesen zählen etwa Südtirols bester Grand Chef, der Kräuterspezialist Norbert Niederkofler, der Top-Shootingstar der gehypten Nordic Kitchen, Mads Refslund aus Kopenhagen, Portugals Nummer eins, Dieter Koschina, oder auch der gebürtige Wiener Alexander Theil, der extra aus Mexiko anreist. Im Rahmen des Festival-Finales am 11. April wird Konstantin Filippou („Novelli") einen mediterranen Abend im Kremser „Late" bestreiten, und TV-und Sternekoch Alfons Schuhbeck wird als Gaststar im Schloss Dürnstein erwartet.

Das Konzept für das „wachau GOURMETfestival" wurde vom Eventspezialisten und VINARIA-Herausgeber LW Werbe- und Verlagsgesellschaft entwickelt. Umgesetzt wird es in enger Zusammenarbeit mit der Donau NÖ Tourismus GmbH, unterstützt wird die Initiative vom Land Niederösterreich.

Nähere Informationen: LW Werbe- und Verlags GmbH, Telefon 02732/820 00, e-mail office@lwmedia.at, bzw. Donau Niederösterreich Tourismus GmbH, Telefon 02713/300 60-0, e-mail office@donau.com, http://www.wachau-gourmet-festival.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung