10.03.2011 | 09:11

Studie zu Raumluftqualität und Gesundheit

Teilnehmer aus Niederösterreich gesucht

Das Österreichische Institut für Baubiologie und -ökologie (IBO) führt gemeinsam mit der Medizinischen Universität Wien sowie mit Unterstützung des ORTE-Architekturnetzwerkes Niederösterreich eine Studie zur Erhebung der Raumluftqualität und Bewohnergesundheit in neu errichteten Wohnhäusern durch. Dafür werden Personen gesucht, welche im Zeitraum von November 2010 bis Juni 2011 ein neu errichtetes Haus bzw. eine neu errichtete Wohnung in Niederösterreich bezogen haben bzw. beziehen werden. Im Rahmen der Studie werden Raumluftmessungen durchgeführt, deren Ergebnisse den Testpersonen mitgeteilt werden.

Ziel der Studie ist die Erhebung von Umweltfaktoren, die für Gesundheit und Wohlbefinden in Wohnungen und Gebäuden von Bedeutung sind. Konkret gilt es, anhand von Raumluftmessungen und Bewohnerbefragungen festzustellen, ob sich das Passivhaus und das konventionell errichtete Haus hinsichtlich Wohnqualität und Bewohnergesundheit voneinander unterscheiden.

Im Rahmen der Untersuchung werden eine Fragebogen-Untersuchung und verschiedene Messungen der Innenraumluft durchgeführt. Die Beantwortung des Fragebogens dauert rund 20 Minuten, die Messungen nehmen etwa zwei Stunden in Anspruch. Gesucht werden Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher, die an der Studie teilnehmen.

Nähere Informationen und Anmeldung unter der Telefonnummer 01/983 80 80, e-mail projekt2020@ibo.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung