02.03.2011 | 14:40

BH Krems übersiedelt ins „Niederösterreich Haus Krems"

Kremser Landesdienststellen beziehen neues Verwaltungszentrum

Mit Fertigstellung des neuen Verwaltungskompetenzzentrums „Niederösterreich Haus Krems" werden die Landesdienststellen der Bezirkshauptmannschaft Krems, des NÖ Gebietsbauamtes IV, der NÖ Straßenbauabteilung 7 sowie der Dorf- und Stadterneuerung in das neue Haus zwischen Ringstraße und Stadtmauer übersiedeln.

Die Bediensteten der Bezirkshauptmannschaft Krems haben ihren letzten Amtstag im alten Gebäude am Körnermarkt 1 in Krems am Freitag, 25. März, von 8 bis 12 Uhr. Der erste Parteienverkehr der Bezirkshauptmannschaft Krems im neuen „Niederösterreich Haus Krems" wird am Dienstag, 29. März, zwischen 8 und 12 Uhr bzw. 16 und 19 Uhr abgehalten. Die bisherigen Durchwahlnummern bleiben gleich, ebenso tritt in der elektronischen Erreichbarkeit über e-mail keine Änderung ein.

In weiterer Folge wird die Übersiedlung der anderen Kremser Landesdienststellen in das neue Verwaltungszentrum bis Montag, 4. April, abgeschlossen sein. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bezirksstelle Krems der Wirtschaftskammer Niederösterreich sind bereits ab Mittwoch, 16. März, im neuen „Niederösterreich Haus Krems" erreichbar.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung