01.03.2011 | 11:25

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Vom VAZ St. Pölten bis zum Alten Depot in Mistelbach

Im VAZ St. Pölten präsentiert Andy Lee Lang am Donnerstag, 3. März, ab 20 Uhr in „The Elvis Presley Story" neben Hits wie „That\'s All Right Mama", „Heartbreak Hotel", „Are You Lonesome Tonight?", „Kiss Me Quick" und „Suspicious Minds" auch Geschichten und Anekdoten aus dem Leben des King. Nähere Informationen und Karten beim VAZ St. Pölten unter 02742/714 00, e-mail ticket@vaz.at und http://www.vaz.at/.

Ebenfalls am Donnerstag, 3. März, lädt das Stadtmuseum Wiener Neustadt ab 19.30 Uhr zu einem Faschingskonzert des Wiener Neustädter Strauß-Ensembles mit Werken der Strauß-Dynastie sowie Gesangseinlagen von Franziska Feuerstein. Nähere Informationen und Karten beim Stadtmuseum Wiener Neustadt unter 02622/373-951 und http://www.stadtmuseum.wrn.at/.

Am Donnerstag, 3. März, veranstaltet auch die Walter-Lehner-Musikschule Hollabrunn ab 19 Uhr im Neuen Musiksaal einen Klavierabend mit Chin-lin Prause-Chen und Markus Prause, die Franz Schuberts Sonate in A-Dur D 664, Maurice Ravels Konzert für Klavier und Orchester G-Dur, Frederic Chopins Sonate h-moll op. 58 und Sergej Rachmaninoffs Fantasie „Tableaux" für zwei Klaviere op. 5 spielen werden. Nähere Informationen und Karten bei der Musikschule Hollabrunn unter 02952/2467, e-mail ms-hollabrunn@aon.at und http://www.musikschulehollabrunn.at/.

Im Café-Restaurant Sängerhof in Traiskirchen-Tribuswinkel präsentiert die Reihe „Kunst im Café" am Donnerstag, 3. März, ab 19 Uhr „Bluus miiz Wiinerliid live". Nähere Informationen und Karten unter 02252/876 60.

Das Programm des dritten Abo-Konzerts der Sinfonietta Baden am Freitag, 4. März, ab 19.30 Uhr im Congress Casino Baden spannt den Bogen von der Klassik zur Romantik, von Joseph Haydns Symphonie in B-Dur Nr. 102 bis zu den „Haydn-Variationen" B-Dur op. 56 a von Johannes Brahms. Darin eingebettet liegt eine Auswahl an Arien von Wolfgang Amadeus Mozart, die von Sevana Salmasi gesungen werden; am Klavier sowie als Dirigent ist Florian Krumpöck zu erleben. Karten beim Congress Casino Baden unter 02252/444 96-444 und e-mail tickets.ccb@casinos.at, nähere Informationen unter http://www.sinfoniettabaden.at/.

In Baden sind am Freitag, 4. März, auch Swing und die Bandbooks von Duke Ellington, Benny Goodman, Count Basie u. a. zu hören, wenn ab 19.30 Uhr im Theater am Steg die Stanton Bigband aufspielt. Karten beim Haus der Kunst Baden unter 02252/868 00-550; nähere Informationen unter 0699/10 31 17 26, Helmut Schwarzer, und e-mail pja@projazz.at.

Im Lasertron St. Pölten treten am Freitag, 4. März, ab 22 Uhr ilClaudio, Wildcafe sowie Lukas Plöchl und Manuel Hoffelner aka Trackshittaz mit ihrem „Traktor-Gangsta-Rap" auf. Karten beim VAZ St. Pölten unter 02742/714 00, e-mail ticket@vaz.at und http://www.vaz.at/, nähere Informationen bei der NXP Veranstaltungsbetriebs GmbH. unter 02742/788 99-30, Michael Müllner, und e-mail michael.muellner@nxp.at.

Die Bühne Mayer in Mödling bietet am Freitag, 4. März, ein Konzert von Die 4 Glorreichen Sieben mit Unplugged-Rockmusik und Folk-Songs sowie am Samstag, 5. März, ein „Come Together in Concert" mit Pop und Rock. Beginn ist jeweils um 20 Uhr; nähere Informationen und Karten bei der Bühne Mayer in Mödling unter 02236/244 81, e-mail mayer.moedling@kabsi.at und http://www.mautwirtshaus.at/.

Am Samstag, 5. März, präsentiert das Citymanagement Mödling ab 17 Uhr am Schrannenplatz bei freiem Eintritt ein Faschingskonzert mit Harry Sonnek und Ulli Bäer. Nähere Informationen bei der Kultur-Hotline Mödling unter 0664/152 52 10 und http://www.moedling.at/.

Ebenfalls am Samstag, 5. März, rockt in Mödling im Rahmen von „Live@Hauscafé" die junge Wiener Newcomerband Try the Exit & Support; Beginn im Haus der Jugend ist um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei, nähere Informationen bei der Kultur-Hotline Mödling unter 0664/152 52 10 und http://www.moedling.at/ bzw. http://www.hausderjugend.at/.

Der Salzstadl in Krems/Stein präsentiert am Samstag, 5. März, ab 20 Uhr Esmeraldas Taxi mit „Eventuell" und „Walenta singt Valente". Nähere Informationen und Karten beim Salzstadl unter 02732/703 12, e-mail office@salzstadl.at und http://www.salzstadl.at/.

In der „Kulturmü´µ" in Hollabrunn sind am Samstag, 5. März, ab 20.30 Uhr Marina Zettl und Thomas Mauerhofer mit einer Symbiose aus Balladen, poppigen Elementen und chilligen Einflüssen zu Gast. Nähere Informationen und Karten bei der „Kulturmü´µ" Hollabrunn unter 02952/202 48 oder 0699/11 53 35 56, e-mail mehl@kulturmue.at und http://www.kulturmue.at/.

In der Kulturwerkstatt Tischlerei Melk spielen am Samstag, 5. März, ab 20 Uhr Thomas Gansch und seine Dixieland Allstar Band auf. Nähere Informationen und Karten unter 02752/540 60 und http://www.kultur-melk.at/.

Die NÖ Tonkünstler unter Michail Jurowski spielen am Samstag, 5. März, ab 18.30 Uhr im Auditorium von Grafenegg Carl Maria von Webers Ouvertüre zur Oper „Oberon", Ludwig van Beethovens Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 c-moll op. 37 sowie die Symphonie Nr. 10 e-moll op. 93 von Dmitri Schostakowitsch, Solist ist Lars Vogt am Klavier. Wiederholt wird das Konzert mit dem Titel „Beethoven & Söhne" am Montag, 7. März, ab 19.30 Uhr im Festspielhaus St. Pölten. Nähere Informationen und Karten für Grafenegg unter 02735/5500, e-mail kultur@grafenegg.at und http://www.grafenegg.at/ bzw. für das Festspielhaus unter 02742/90 80 80-222, e-mail karten@festspielhaus.at und http://www.festspielhaus.at/. Nähere Informationen auch bei den NÖ Tonkünstlern unter 01/586 83 83 und http://www.tonkuenstler.at/.

In Traiskirchen findet die zweite Veranstaltung „Oper & Wein - Die schönsten Opernmelodien. Vienissimo Opera Show" am Sonntag, 6. März, ab 18 Uhr beim Heurigen Tazerhaus statt. Nähere Informationen und Karten unter 02252/523 35.

Am Sonntag, 6. März, bringt auch der Kirchenchor Baden St. Stephan unter der Leitung von Martin Melcher ab 10.15 Uhr in der Stadtpfarrkirche St. Stephan in Baden als Musik im Gottesdienst die „Deutsche Messe" von Willy Kreuzer zur Aufführung. Nähere Informationen unter 02252/484 26, e-mail kirchenchor@baden-st-stephan.at und http://kirchenchor.baden-st-stephan.at/.

Am Dienstag, 8. März, lädt dann die Musikschule Baden ab 17 Uhr zu einem Faschingskonzert. Eintritt: freie Spende; nähere Informationen bei der Musikschule Baden unter 02252/868 00-551, e-mail musikschule@baden.gv.at und http://www.musikschule-baden.at/.

Schließlich übernehmen The Liener & King Experience sowie Schmähstad am Dienstag, 8. März, die musikalische Gestaltung des Faschingdienstages im Alten Depot in Mistelbach. Beginn für Austro- und Akustik-Rock ist um 16 bzw. 19 Uhr; nähere Informationen und Karten beim Alten Depot Mistelbach/Verein Erste Geige unter 02572/3955, e-mail office@erste-geige.at und http://www.erste-geige.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung