15.02.2011 | 10:25

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Von der Dresdner Philharmonie in St. Pölten bis zum Bluestherapeuten in Pressbaum

Carl Maria von Webers Ouvertüre zur Oper „Oberon", die „Rosenkavalier Suite" op. 59 von Richard Strauss und die Symphonie Nr. 1 c-moll op. 68 von Johannes Brahms spielt die Dresdner Philharmonie unter Rafael Frühbeck de Burgos morgen, Mittwoch, 16. Februar, im Festspielhaus St. Pölten. Am Montag, 21. Februar, setzt dann das Tonkünstler-Orchester Niederösterreich unter Andrés Orozco-Estrada zum „Höhenflug" an. Auf dem Programm stehen Wolfgang Amadeus Mozarts Ouvertüre zu „Le nozze di Figaro" KV 492, Ludwig van Beethovens Symphonie Nr. 7 A-Dur op. 92 sowie das Konzert für Oboe und Orchester von Richard Strauss (Solist: François Leleux). Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr; nähere Informationen und Karten beim Festspielhaus St. Pölten unter 02742/90 80 80-222, e-mail karten@festspielhaus.at und http://www.festspielhaus.at/.

Die Walter-Lehner-Musikschule Hollabrunn lädt am Donnerstag, 17. Februar, zu einem zweiteiligen „Galakonzert der Prima la Musica - Teilnehmer 2011" in den Neuen Musiksaal. Das Konzert der Altersgruppe zwischen acht und elf Jahren beginnt um 18 Uhr, ab 19.30 Uhr spielen die 12- bis 15-Jährigen. Der Eintritt ist frei; nähere Informationen bei der Musikschule Hollabrunn unter 02952/2467, e-mail ms-hollabrunn@aon.at und http://www.musikschulehollabrunn.at/.

Ebenfalls am Donnerstag, 17. Februar, ist in der „babü" in Wolkersdorf Jazz und Weltmusik von Sigi Finkel und Mamadou Diabete zu hören; „Yala - The Journey" beginnt um 20.30 Uhr. Nähere Informationen und Karten in der „babü" Wolkersdorf unter 02245/83 37 42, e-mail babue.wolkersdorf@gmx.at und http://www.babue.com/.

In der Bühne Mayer in Mödling treten am Freitag, 18. Februar, Ernst & The Winglets auf. Ab 20 Uhr sind dabei Bluesrock aus Österreich, Eigenkompositionen und Hits aus den 1960er- und 70er-Jahren zu hören. Nähere Informationen und Karten bei der Bühne Mayer in Mödling unter 02236/244 81, e-mail mayer.moedling@kabsi.at und http://www.mautwirtshaus.at/.

Die „Meisterkonzerte St. Pölten" präsentieren am Freitag, 18. Februar, ab 19.30 Uhr im Festsaal der Fachhochschule St. Pölten ein Faschingskonzert der Wiener Virtuosen u. a. mit Leopold Mozarts „Musikalische Schlittenfahrt", Musik von Walt Disney und Johann Strauß sowie einer Opernparodie mit Ildiko Raimondi und Heinz Zednik. Karten an der Abendkasse und in der Buchhandlung Schubert unter 02742/35 31 89; nähere Informationen bei der Kulturverwaltung St. Pölten unter 02742/333-2601 und e-mail meisterkonzerte@st-poelten.gv.at und office@klangweile.at bzw. http://www.klangweile.at/.

„Prinzessin Allegra und Ritter Tando feiern ein Fest" nennt sich ein Mitmachkonzert für Kinder am Freitag, 18. Februar, ab 16 Uhr im Stadtmuseum Wiener Neustadt; Eva Fürtinger und Ronald Gruber spielen dabei auf historischen Instrumenten. Nähere Informationen und Karten beim Stadtmuseum Wiener Neustadt unter 02622/373-951 und http://www.stadtmuseum.wrn.at/.

Einen Tag nach dem Konzert in Wolkersdorf tritt das Sigi Finkel & Mamadou Diabate Duo auch in Mistelbach auf: Im Alten Depot beginnt „Yala", die 13 neue Titel umfassende Reise nach Afrika, am Freitag, 18. Februar, um 21 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Alten Depot Mistelbach/Verein Erste Geige unter 02572/3955, e-mail office@erste-geige.at und http://www.erste-geige.at/.

Ausgestattet mit Akustikgitarre, Mandoline, „Quetschn" und Maultrommel, macht die Ybbstaler Band Mitterfeld am Samstag, 19. Februar, ab 20 Uhr im Ostarrichi-Kulturhof in Neuhofen an der Ybbs Station. Nähere Informationen und Karten beim Kultur- und Tourismusverein Ostarrichi unter 07475/527 00-40, e-mail office@ostarrichi-kulturhof.at und http://www.ostarrichi-kulturhof.at/.

Im Bühnenwirtshaus Juster in Gutenbrunn spielt am Samstag, 19. Februar, Terz Sterz auf: Ab 20 Uhr ist dabei Volksmusik aus Österreich und seinen Nachbarregionen zu hören. Nähere Informationen und Karten beim Bühnenwirtshaus Juster unter 02874/6253, e-mail tickets@buehnenwirtshaus.at und http://www.buehnenwirtshaus.at/.

Im Max-Reinhardt-Foyer der Bühne Baden präsentiert das Art Trio Baden (Kinga Vass, Irina Nikolayeva und Imre Csiszer) am Sonntag, 20. Februar, ab 11 Uhr ein Klassikrepertoire von der Barockzeit bis zur Gegenwart mit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart, Franz Schubert, Claude Debussy etc. Nähere Informationen und Karten bei der Bühne Baden unter 02252/225 22, e-mail ticket@buehnebaden.at und http://www.buehnebaden.at/.

Ebenfalls am Sonntag, 20. Februar, bringt der Kirchenchor Baden St. Stephan unter der Leitung von Martin Melcher ab 10.15 Uhr in der Stadtpfarrkirche St. Stephan in Baden als Musik im Gottesdienst die „Missa Sancta in C" von Karl Kempter zur Aufführung. Nähere Informationen unter 02252/484 26, e-mail kirchenchor@baden-st-stephan.at und http://kirchenchor.baden-st-stephan.at/.

Schließlich lädt die Vereinsmeierei in Pressbaum am Dienstag, 22. Februar, ab 19 Uhr zur Auftaktveranstaltung der Kooperation mit dem Verein Die Künstler. Begleitend zu einem dreigängigen Abendmenü spielt dabei Bluestherapeut Michael Hütter auf. Nähere Informationen und Karten unter 0676/518 31 71.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung