14.02.2011 | 10:59

Neues von den Stadtbüchereien St. Pölten und Wiener Neustadt

Erweitertes Fremdsprachenbuchangebot und „Lange Nacht der Bücherei"

Anlässlich der Übersiedlung in neue Räumlichkeiten am Ferdinand Porsche Ring 3 findet am Donnerstag, 17. Februar, ab 17 Uhr in der Wiener Neustädter Stadtbücherei eine „Lange Nacht der Bücherei" statt. Unter dem Motto „bücher.öffnen" stehen dabei Auftritte von Franz Schuuh und dem Pipe Trio (Franz Koglmann, Rudolf Ruschel und Raoul Herget), Annemarie Moser, Erich Sedlak und dem Club Poesie sowie Birgit Pointner und „Hellwach in Wien(er Neustadt)" auf dem Programm.

In der Stadtbücherei Wiener Neustadt stehen insgesamt 50.000 Medien zur Verfügung, rund ein Drittel dieser Medien sind dem Unterhaltungsbereich und rund ein Viertel dem Kinder- und Jugendbereich zuzurechnen. Der Sachbuchbereich umfasst Medien aus allen Wissensbereichen und präsentiert sich benutzerorientiert nach Inhalten geordnet. Ergänzt wird das Angebot an Printmedien durch rund 1.500 Filme und ebenso viele CDs sowie über 50 Abos aktueller Zeitschriften aus allen Bereichen.

Auch die Stadtbücherei St. Pölten ist mit ihren Kinderbüchern, Romanen, Sachbüchern, Zeitschriften sowie einer Mediathek mit einer Vielzahl an DVDs, Videos und vor allem Musik-CDs eine wichtige Informations- und Bildungseinrichtung für alle Altersgruppen. Daneben gibt es auch ein umfangreiches Sortiment an Fremdsprachenliteratur in Englisch, Französisch, Italienisch, Russisch, aber auch Türkisch, Serbisch und Kroatisch.

In Kooperation mit dem Integrationsbeauftragten der Landeshauptstadt wurde nun das Angebot an literarischen Werken in den meist gesprochenen MigrantInnensprachen abermals erweitert. Das Angebot reicht von fremdsprachiger Kinder- und Erwachsenenliteratur über fremdsprachige Hörbücher bis hin zu Sprachbüchern. Zur Auswahl stehen dabei nicht nur Sprachlernbücher, sondern auch interessante Werke zum Thema Integration wie etwa „Gemeinsam gewinnen wir!" von Karin Ammerer und Ivica Vastic, zum Bereich Berufsunterstützung wie „Einstellungstests sicher bestehen" von Doris Brenner sowie zahlreiche Erstleserbücher und Informationsliteratur.

Nähere Informationen bei der Stadtbücherei Wiener Neustadt unter 02622/373-939, e-mail stb@wiener-neustadt.at und http://www.buecherei.wiener-neustadt.at/ bzw. bei der Stadtbücherei St. Pölten unter 02742/333-2700, e-mail stadtbuecherei@st-poelten.gv.at und http://www.st-poelten.gv.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung