11.02.2011 | 10:36

„Trigos"-Preis würdigt nachhaltiges Handeln

Einreichungen noch bis 7. März möglich

Das Land Niederösterreich vergibt heuer erstmals eine Auszeichnung für Betriebe, die nachhaltiges Handeln in ihrer Unternehmensstrategie erfolgreich umsetzen und damit Verantwortung gegenüber der Gesellschaft vorbildhaft wahrnehmen. Dieser so genannte „Trigos"-Preis wird in den vier Kategorien Markt, Gesellschaft, Ökologie und Arbeitsplatz verliehen. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis 7. März.

In der Wirtschaftsstrategie des Landes Niederösterreich wird die Zielsetzung definiert, ein auf soliden Werten beruhendes Wirtschaftswachstum und nicht ein schnelles Wachstum um jeden Preis zu ermöglichen. Der „Trigos"-Preis soll besonders diese Haltung zum Ausdruck bringen und wird vom Land Niederösterreich gemeinsam mit den Kooperationspartnern EVN, WIP, gugler cross media und Druckerei Janetschek vergeben. Gewidmet wird die Kategorie Markt von der NÖ Wirtschaftskammer, die Kategorie Gesellschaft von der Raiffeisen Holding, die Kategorie Ökologie von der NÖ Versicherung und die Kategorie Arbeitsplatz vom Land Niederösterreich. Die Überreichung des „Trigos" Niederösterreich findet am 12. Mai statt.

Nähere Informationen unter 01/710 10 77-13, Mag. (FH) Katrin Gaupmann, e-mail office@trigos.at, http://www.trigos.at/.  

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung