26.01.2011 | 09:09

Frühlingserwachen im NÖ Landesmuseum

Sobotka: Perfekte Einstimmung auf das Gartenjahr 2011

Kommenden Samstag, 29. Jänner, lassen sich „Natur im Garten" und Gartenfreunde aus ganz Niederösterreich beim Frühlingserwachen im Landesmuseum Niederösterreich auf die neue Gartensaison einstimmen. Passend zum Schwerpunkt „Pflanzen, Ernten und Genießen" stehen bei diesem Fest, das von 11 bis 18 Uhr dauert, Frühlingskräuter im Mittelpunkt.

„Das Frühlingserwachen im Landesmuseum Niederösterreich ist die perfekte Einstimmung auf die neue Gartensaison. So bietet ‚Natur im Garten\' allen Hobbygärtnern auch heuer wieder zahlreiche Informationen zum Start in das Gartenjahr. Auch die jüngsten Besucherinnen und Besucher dürfen sich auf Spaß und Action freuen", freut sich der Initiator der Aktion „Natur im Garten", Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka, auf das erste Gartenfest des heurigen Jahres.

Entsprechend dem Schwerpunkt „Pflanzen, Ernten und Genießen" wird vor Ort präsentiert, was man im Frühling aus Kräutern alles zaubern kann. Claudia Dungl-Krist berichtet über die Kraft der Kräuter aus der Natur, „Natur im Garten" informiert über Kräuterspiralen und die „Lavendelweiber" sorgen für Unterhaltung. Weitere Höhepunkte des Programms sind u. a. Expertentipps von den Gartenprofis Karl Ploberger, Johannes Käfer und Reinhard Kittenberger, Vorträge und Beratung zum Thema Obstbaumschnitt, ein Gestecke-Workshop mit SchülerInnen der LFS Unterleiten, die Verleihung der „Natur im Garten"-Plakette sowie Kindermusiktheater oder auch Kinderschminken. Der Besuch des Naturgartenfestes sowie die Besichtigung des NÖ Landesmuseums sind an diesem Tag kostenlos.

Nähere Informationen: Christoph Reiter-Havlicek, Telefon 02742/22633-18, e-mail christoph.reiter@naturimgarten.at, http://www.naturimgarten.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung