25.01.2011 | 10:18

LH Pröll prämierte „Top-Wirt des Jahres 2011"

„Wirtshauskultur ist eine Säule des kulturellen Profils Niederösterreichs"

Im Rahmen der großen „Top-Wirte Gala" in Vösendorf wurden am gestrigen Montagabend, 24. Jänner, die „Top-Wirte des Jahres 2011" ausgezeichnet. Drei Gastronomen konnten sich dabei über besondere Ehrungen freuen: Adi Bittermann vom bittermann-vinarium Göttlesbrunn wurde mit dem Titel „Wirtshauskultur Top-Wirt des Jahres 2011" ausgezeichnet, zum „Einsteiger des Jahres" wurde Harald Reim vom Landgasthaus Reim in Pottendorf, zum „Aufsteiger des Jahres" wurde Andreas Plappert vom Schlosswirt in Waidhofen an der Ybbs gewählt. Die Ehrungen nahmen Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll und Landesrätin Dr. Petra Bohuslav vor.

„Die Wirtshauskultur ist eine wesentliche Säule des kulturellen Profils des Bundeslandes Niederösterreich", sagte Landeshauptmann Pröll im Gespräch mit der Moderatorin des Abends, Najda Mader-Müller. Niederösterreich verfüge nicht nur über Gemütlichkeit und Gastfreundschaft, sondern auch über eine „große Wirtshaustradition", die man auch an künftige Generationen weiter geben solle. Die Wirtshäuser in Niederösterreich seien „Oasen, wo die Menschen sich selber finden und auch zueinander finden können", so Pröll. Der Landeshauptmann: „In Niederösterreich gibt es ein wunderschönes Ambiente von Natur und Kultur und ein Miteinander von Regionalität und Bodenständigkeit."

„In Niederösterreich und bei den Top-Wirten passt einfach alles zusammen", betonte die Wirtschafts- und Tourismus-Landesrätin Bohuslav. Wer eine Auszeichnung als „Top-Wirt" erhalte, der habe „in der jüngsten Vergangenheit ganz gewiss sehr viel geleistet", so die Landesrätin.

Neben den drei „Gastronomen des Jahres" konnten sich im Zuge der Top-Wirte Gala, die heuer zum 13. Mal stattfand, weitere 60 Wirte über Würdigungspreise freuen.

Grundlage der Top-Wirte-Auszeichnungen sind unabhängige, anonyme Tests, bewertet werden etwa Ambiente, Speisen, Getränke und Service. Die Empfänger der drei Ehrenpreise wurden auf Basis der Testergebnisse von einer Jury bestimmt, die heuer mit Prof. Harald Knabl (Erster Chefredakteur der „NÖN"), Karl Hohenlohe (Herausgeber des Guide Gault-Millau), Prof. Christoph Madl (Geschäftsführer der NÖ Werbung) sowie den Autoren Renate Wagner-Wittula und Klaus Egle besonders fachkundig besetzt war.

Mehr als 260 Betriebe gehören der „NÖ Wirtshauskultur" an, die 1996 ins Leben gerufen wurde. Die Aufnahme in die Gruppe der Wirtshauskultur-Wirtshäuser ist an eine Reihe von Qualitätskriterien geknüpft, die Küche, Keller, Ambiente und Service betreffen.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung