13.01.2011 | 09:54

Filmtage „Klima & Mobilität" in Wiener Neustadt

Bewusstseinsbildung für SchülerInnen ab 17. Jänner

In Wiener Neustadt finden ab Montag, 17. Jänner, die Filmtage „Klima & Mobilität" statt, bei denen SchülerInnen ab der fünften Schulstufe nicht nur Wissenswertes über Klima- und Umweltpolitik erfahren, sondern sich auch aktiv einbringen können. Für die Themen Klima und Mobilität sensibilisiert werden sollen die Jugendlichen zum einen durch eine 45-minütige Multimedia-Vorführung, die in zeitgemäßer und moderner Form auf alle Probleme im Bereich der individuellen Mobilität und des immer stärker zunehmenden Verkehrs aufmerksam macht.

Zum anderen sind die SchülerInnen im Anschluss eingeladen, sich im Rahmen von Workshops und Ratespielen aktiv in das Geschehen einzubringen. Zudem haben die teilnehmenden Schulen schon im Vorfeld verschiedene Projekte im Rahmen des Unterrichts durchgeführt. Abgerundet werden die Veranstaltungen durch Informationen seitens der Wiener Neustädter Stadtwerke und Kommunalservice GmbH über die Umstellung der innerstädtischen Busse auf Erdgasantrieb, die Errichtung einer neuen Erdgastankstelle, die Planung einer Biogasanlage etc. Insgesamt haben sich rund 3.000 SchülerInnen zu den Veranstaltungen angemeldet.

Die Filmtage „Klima & Mobilität" gehen am 17. und 18. Jänner jeweils ab 8, 10 und 12 Uhr im Stadttheater Wiener Neustadt sowie am 1. und 2. Februar wiederum jeweils ab 8, 10 und 12 Uhr im ÖGB-Saal über die Bühne.

Nähere Informationen beim Magistrat Wiener Neustadt unter 02622/373-310, Mag. Thomas Iwanschitz.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung