29.12.2010 | 10:31

Weitere Silvesterveranstaltungen in Niederösterreich

Kino in St. Pölten, Läufe in Krems und Gresten, Silvesterpfad in Steinakirchen

Das St. Pöltner Programmkino Cinema Paradiso, das bereits zu Weihnachten unter dem Motto „Warten auf das Christkind" Kinderfilme gezeigt hat, bietet auch ein Silvester-Special zum Jahresausklang: Am Freitag, 31. Dezember, kann man dabei Filme und Sekt genießen - gezeigt werden die Streifen „Von Menschen und Göttern" (ab 14.30 Uhr), „Ich sehe den Mann Deiner Träume" (ab 15 Uhr), „In ihren Augen" (ab 16.45 Uhr) sowie „Immer Drama um Tamara" (ab 17 Uhr). Nähere Informationen und Karten beim Cinema Paradiso unter 02742/214 00 und http://www.cinema-paradiso.at/.

Wer den Jahreswechsel sportlicher begehen möchte, hat dazu am Freitag, 31. Dezember, in Krems Gelegenheit: Start für den mittlerweile 30. Silvester-Stadtlauf ist am Dreifaltigkeitsplatz um 13 Uhr; bereits um 12.30 Uhr geht es für die Kids los. Siegesprämien gibt es jeweils für die drei Schnellsten im Hauptbewerb, eine Zusatz-Wertung ermittelt den besten Kremser und die beste Kremserin. Nähere Informationen unter 0676/513 84 42, Fred Wöber, und http://www.silvesterlaufkrems.at/

Gelaufen wird am Freitag, 31. Dezember, auch in Gresten, wo ab 13.10 Uhr als Schlussveranstaltung des „Eisenstraße-Laufcups 2010" der 26. Grestner Silvesterlauf über die Bühne geht. Gewertet wird in den Kategorien Knirpse, Kinder I und II, Schüler, Nordic Walking und Hauptlauf. Im Vorjahr waren über 600 LäuferInnen am Start; neben den Preisen für die Schnellsten gibt es zudem Sachpreise im Gesamtwert von ca. 7.700 Euro zu gewinnen. Nähere Informationen unter 0664/203 82 82, Mag. (FH) Harald Bittermann, e-mail h.bittermann@aon.at und http://members.aon.at/naturfreunde-gresten.

Schließlich lädt der Dorferneuerungsverein Steinakirchen aktiv am Freitag, 31. Dezember, ab 15 Uhr zu einem Silvesterpfad zum Mostviertler Sonnwendkreis auf dem Haberg ein. Auf der Sonnwendhütte werden dann heiße Maroni, Feuerflecken, Kletzenbrot und Silvestereintopf angeboten; Getränke zum Durstlöschen, Wärmen und Anstoßen werden ebenfalls zur Verfügung stehen. Nähere Informationen bei der NÖ Dorf- und Stadterneuerung unter 02952/4848 und http://www.dorf-stadterneuerung.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung