28.12.2010 | 11:15

Konzerte zum Jahreswechsel in Niederösterreich

Von den NÖ Tonkünstlern bis zur Stadtmusik Hollabrunn

Nach zwei Konzerten im Wiener Musikverein starten die NÖ Tonkünstler ihre Silvester- und Neujahrskonzerte-Tournee durch Niederösterreich am Freitag, 31. Dezember, ab 18.30 Uhr im Auditorium von Schloss Grafenegg. Unter der Leitung von Alfred Eschwé und mit Unterstützung der Sopranistin Chen Reiss sind dabei die schönsten Melodien aus Oper und Operette sowie Einzelsätze großer Symphonik zu hören, etwa die Arie „O luce di quest\' anima" aus der Oper „Linda di Chamounix" von Gaetano Donizetti, die Ouvertüre zur Operette „Pique Dame" von Franz von Suppé oder Teile der „L\' Arlesienne"-Suiten Nr. 1 und 2 von Georges Bizet (nähere Informationen und Karten beim Schloss Grafenegg unter 02735/5500, e-mail kultur@grafenegg.at und http://www.grafenegg.at/).

Die nächsten Stationen des Tonkünstlerorchesters in Niederösterreich sind dann die Bühne Baden am Samstag, 1. Jänner, ab 16 bzw. 20 Uhr (02252/868 00-231 und e-mail gabi.fischer@baden.gv.at), die Johann-Pölz-Halle in Amstetten am Sonntag, 2. Jänner, ab 18 Uhr (07472/601-454 und e-mail avb@amstetten.at) sowie der Festsaal Langenzersdorf am Montag, 3. Jänner, ab 19.30 Uhr (02244/2308 und e-mail gemeinde@langenzersdorf.gv.at). Nähere Informationen auch bei den NÖ Tonkünstlern unter 01/586 83 83 und http://www.tonkuenstler.at/.

Im Stadtmuseum Wiener Neustadt verkürzt am Silvestertag, Freitag, 31. Dezember, ab 16 Uhr bereits zum sechsten Mal das Wiener Neustädter Strauß-Ensemble mit Werken der Strauß-Dynastie die Wartezeit bis zum Jahreswechsel. Nähere Informationen und Karten beim Stadtmuseum Wiener Neustadt unter 02622/373-951 und http://www.stadtmuseum.wrn.at/.

Ebenfalls am Freitag, 31. Dezember, ab 16 Uhr lädt das Mödlinger Symphonische Orchester im Festsaal der Arbeiterkammer Mödling zum traditionellen Silvesterkonzert. Unter der musikalischen Leitung von Conrad Artmüller stehen dabei „Die Puppenfee" von Joseph Bayer sowie Walzer und Polkas von Johann Strauß auf dem Programm. Nähere Informationen und Karten beim Infoservice Mödling unter 02236/267 27.

Peter Paul Hassler beschließt am Freitag, 31. Dezember, ab 19 Uhr im Haus der Kunst in Baden sein Konzertjahr mit einem „Traummelodien-Jahreswunschkonzert". Karten unter 0664/280 39 13; nähere Informationen unter e-mail info@pphassler.at und http://www.pphassler.at/.

Die Kantorei St. Martin in Mistelbach gestaltet am Freitag, 31. Dezember, ab 16 Uhr in der Pfarrkirche St. Martin den Jahresschluss mit Joseph Haydns „Schöpfungsmesse" für Soli, Chor und Orchester. Nähere Informationen bei der Kantorei St. Martin unter 02572/3840, e-mail info@kantorei.at und http://www.kantorei.at/.

In Mistelbach wird am Freitag, 31. Dezember, auch ab 19 Uhr im Café Backstage beim Museumszentrum Live-Musik mit The Liener & King Experience geboten. Nähere Informationen beim Kulturamt Mistelbach unter 02572/2515-5262 und http://www.mistelbach.at/.

Um 21.30 Uhr beginnt dann in Mistelbach am Freitag, 31. Dezember, das „Silvesterspezial" im Alten Depot mit Criso & ShONGI. Zur Frage, welchen Effekt die Musik auf Geist, Körper und Seele hat, wird dabei mit Reggae, Funk, Rock und DUB experimentiert. Nähere Informationen und Karten beim Alten Depot Mistelbach/Verein Erste Geige unter 02572/3955, e-mail office@erste-geige.at und http://www.erste-geige.at/.

Das Cinema Paradiso in St. Pölten lädt am Samstag, 1. Jänner, ab 11.15 Uhr zu einem Brunch mit Live-Übertragung des Neujahrskonzerts der Wiener Philharmoniker unter Franz Welser-Möst in das Beislkino. Der Eintritt ist frei; nähere Informationen beim Cinema Paradiso unter 02742/214 00, e-mail office@cinema-paradiso.at und http://www.cinema-paradiso.at/.

Musik für Trompete und Orgel bestimmt den Gottesdienst am Samstag, 1. Jänner, ab 10.30 Uhr im Dom zu St. Pölten; es spielen Gernot Kahofer (Trompete) und Michael Koller (Orgel). Nähere Informationen unter 02742/324-331, e-mail dommusik.stpoelten@kirche.at und http://dommusik.kirche.at/.

Schließlich veranstaltet die Stadtmusik Hollabrunn am Samstag, 1. Jänner, ab 15 Uhr im Stadtsaal Hollabrunn ihr Neujahrskonzert. Nähere Informationen und Karten unter 02952/5535.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung