21.12.2010 | 10:20

Broschüren der „umweltberatung" über Weihnachtsputz

Umweltfreundliche Reinigungsmittel für Bad, WC und Küche

In den Broschüren „Lustvoll reinigen", „Chemie im Haushalt" und „Reinigen ohne Chemie" der „umweltberatung" Niederösterreich erfährt man im Detail, welche umweltfreundlichen Reinigungsmittel für Bad, WC, Böden, Küche etc. eingesetzt, wie lästige Flecken auch ohne „Chemiebomben" aus Textilien entfernt und wie Edelstahlreiniger oder Silberputzmittel selbst hergestellt werden können. In diesem Zusammenhang verweist „die umweltberatung" Niederösterreich auch darauf, dass alle Inhaltsstoffe eines intensiven Reinigungsproduktes nicht nur die Umwelt belasten, sondern auch Gesundheit und Geldbörse.

„Unsere Erhebungen zeigen immer wieder, dass bewusste Konsumentinnen und Konsumenten viele Chemikalien einsparen können. Sie schützen damit die Umwelt, die Gesundheit und entlasten die Kläranlagen", so Landesrat Dr. Stephan Pernkopf.

Die Broschüren machen unter anderem auch darauf aufmerksam, dass Spezialprodukte wie Backofenreiniger, WC-Beckensteine, Abflussreiniger, Klarspüler oder Reinigungsmittel mit Desinfektionszusatz oder Desinfektionsmittel im Haushalt überflüssig sind. Statt Reinigungschemikalien wird der Einsatz mechanischer Mittel wie Bürsten, Saugglocken oder Mikrofasertücher bzw. eine Straffung der Vielzahl an Reinigungsmitteln empfohlen. Milde Allzweckreiniger, Scheuermittel ohne Duft und desinfizierende Wirkstoffe, Haushaltsessig und Geschirrspülmittel ohne Chlor und Phosphate reichen laut Experten der „umweltberatung" vollkommen aus.

Die Broschüren erhält man bei der „umweltberatung" Niederösterreich in St. Pölten gegen einen Unkostenbeitag unter der Telefonnummer 02742/718 29 oder per e-mail niederoesterreich@umweltberatung.at. Kostenlos stehen die Broschüren auch auf http://www.umweltberatung.at/ zum Downloaden bereit.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung